Bühl verabschiedet Hans Striebel - "Hans im Glück" war 14 Jahre Oberbürgermeister der Zwetschgenstadt

Viele Amtskollegen, Freunde und Familienmitglieder kamer zur Verabschiedung ins Bürgerhaus Neuer Markt. Vierzehn Jahre war Hans Striebel Oberbürgermeister von Bühl, am 31. Dezember endet seine Amtszeit. Er hinterläßt ein bestens bestelltes Feld.

Manch einer frotzelte, dass man in Bühl kaum etwas falsch machen könnte, sein Titel "Hans im Glück" begleitete ihn über die Jahre. Er hat alles richtig gemacht, badische Amtskollegen kamen zur Verabschiedung. Sie wissen, was Bühl und die Region durch Striebels Rücktritt verlieren. Einen sentimentalen Moment erlebten die fast achthundert Besucher nach dem Auftritt der Lebenshilfe Bühl, Striebel ist Förderer der Einrichtung und wird "seiner Lebenshilfe" auch im Ruhestand treu bleiben.

In seiner Amtszeit war Bühl Austragungsort des internationalen Radrennens um den LUK-Cup, die Wirtschaft prosperiert. Ausserdem funktionierte die Zusammenarbeit Rathaus-Rettungskräfte stets bestens, der inzwischen international beachtete Wettbewerb für synfobnische Jugendblasorchester geht mit auf seine Idee zurück.

Aus dem Regierungspräsidium kommt lobende Anerkennung dafür, dass Striebel zu jeder Zeit den Kontakt zu den badischen Nachbarn gepflegt hat. Darüber hinaus habe das Rathaus die Städtepartnerschaften mit Leben erfüllt, 2002 kam Vilafranca del Penedès in Spanien hinzu. Auch Regierungspräsident Rudolf Kühner weiß, was Bühl jetzt entgeht.

Anfang Oktober wurde Hubert Schnurr zum neuen Oberbürgermeister von Bühl gewählt, ein bisschen Ehrfurcht vor dem neuen Amt ist normal. Der Staffelstab wird weitergegeben und die Vorzeichen stehen gut, dass Bühl beliebter Partner im Reigen der badischen Landkreise und Kreisstädte bleiben wird auch nach dem Ausscheiden von Hans Striebel als Oberbürgermeister.

Als Lehrer Bürgermeister und Oberbürgermeister verabschiedet sich Hans Striebel jetzt nach insgesamt 21 Jahren aus dem Dienst der Stadt Bühl, wir gratulieren zum Erfolg und wünschen für die Zukunft Alles Gute.

Zufällige Videos

Neueste Meldungen

  • Baden-Baden - Das Erarbeiten von Optimierungsvorschlägen im Rahmen des „Kontinuierlichen Verbesserungsprozesses“ ist Teil des Qualitätsmanagements der Schöck AG. Das Unternehmen belohnt das Engagement seiner Mitarbeiter. Regelmäßig werden Monatssieger gekürt. Am 19. März 2018 wurden vier Jahressieger mit einer zusätzlichen Prämie...
  • Baden-Baden - Die Eberhard-Schöck-Stiftung und die Schöck Bauteile GmbH haben in feierlichem Rahmen den Schöck Bau-Innovationspreis in Ulm verliehen. Jedes Jahr werden drei Hochschulabsolventen für herausragende Abschlussarbeiten beim Branchenforum von Schöck prämiert. Die Preisträger kommen in 2018 von den Hochschulen in Dresden...
  • Baden-Baden - "Im Sommer müssen sie langen, heißen Trockenperioden widerstehen und im Winter die Kälte oder den Starkregen. Nicht jeder mitteleuropäische Baum ist für diese Spannbreite auf Dauer resistent genug", erklärte Baden-Badens Oberbürgermeisterin Margret Mergen. Deshalb stammen die Bäume aus allen Kontinenten, ausgesucht...
  • Baden-Baden - Hier können Sie die außergewöhnlichsten Weihnachtsgeschenke ersteigern, die Sie sonst nirgendwo finden. Bieten Sie auf signierte Raritäten von Barack Obama, Sammlerstücke aus der Bundesliga, Signiertes von Udo Lindenberg, die getragenen Outfits der Promis, unvergessliche Erlebnisse von und mit Thomas Müller und noch...