Kfz-Zulassungsstelle Bühl Vimbuch in neu gestalteten Räumen - von der Behörde zur "ganzheitlichen Bearbeitung"

Drei Wochen war die KFZ-Zulassungsstelle in Bühl Vimbuch für aufwändige Umbau und Modernisierungsarbeiten geschlossen. Nach gut dreizehn Jahren an diesem Standort im Gewerbegebiet wurden jetzt rund 50.000 Euro investiert. Damit wurde das bereits beim Neubau des Landratsamtes Rastatt erdachte Konzept "Landkreis 2011" für mehr Kundenfreundlichkeit und Barrierefreiheit auch hier in Vimbuch umgesetzt.

Ganzheitliche Bearbeitung heißt, dass der Kunde von der Annahme, über die Prüfung, Erfassung und Ausfertigung der Zulassungsdokumente von einer der sechs Mitarbeiterinnen der Kfz-Zulassungsstelle betreut wird. Die Aussenstelle Vimbuch ist dabei nicht nur für Bühler Einwohner gedacht.

Nach Rastatt und Gaggenau ist die Vimbucher Zulassung nun die dritte, modernisierte Anlaufstelle im Landkreis für alle Belange rund ums Auto. Dank einer modernen Aufrufanlage werden die Kunden hier zukünftig schneller bedient. Der Wandel wird auch in der Wortwahl deutlich. Nicht mehr als Bittsteller vielmehr als Kunde wird man von freundlichen und kompetenten Mitarbeiterinnen empfangen. Eine Behörde wird zum Dienstleister - die Kfz-Zulassungsstelle in Bühl Vimbuch ist Montag und Mittwoch bis 16 Uhr durchgehend sowie Freitag von halb acht bis halb eins für Besucher geöffnet.

Zufällige Videos

Neueste Meldungen

  • Calw - Die Künstlerinnen bringen heitere, besinnliche und leidenschaftliche Lieder aus der Welt der großen, alten Chansons der Piaf und anderer, mit Titeln wie "La Vie en rose", "Je ne regrette rien", "Accordéon", "La Bohème" und wunderschönen stimmungsvollen Piano Soli. Ihr erstes öffentliches Konzert in diesem Jahr geben die...
  • Baden-Baden - Das Erarbeiten von Optimierungsvorschlägen im Rahmen des „Kontinuierlichen Verbesserungsprozesses“ ist Teil des Qualitätsmanagements der Schöck AG. Das Unternehmen belohnt das Engagement seiner Mitarbeiter. Regelmäßig werden Monatssieger gekürt. Am 19. März 2018 wurden vier Jahressieger mit einer zusätzlichen Prämie...
  • Baden-Baden - Die Eberhard-Schöck-Stiftung und die Schöck Bauteile GmbH haben in feierlichem Rahmen den Schöck Bau-Innovationspreis in Ulm verliehen. Jedes Jahr werden drei Hochschulabsolventen für herausragende Abschlussarbeiten beim Branchenforum von Schöck prämiert. Die Preisträger kommen in 2018 von den Hochschulen in Dresden...
  • Baden-Baden - "Im Sommer müssen sie langen, heißen Trockenperioden widerstehen und im Winter die Kälte oder den Starkregen. Nicht jeder mitteleuropäische Baum ist für diese Spannbreite auf Dauer resistent genug", erklärte Baden-Badens Oberbürgermeisterin Margret Mergen. Deshalb stammen die Bäume aus allen Kontinenten, ausgesucht...