Tierärztin Dr. Laura Oberlin: medizinische Kontrolle beim Reit- und Fahrtournier in Bühl

Letzte Woche auf dem Gelände des Reit- und Fahrvereins St. Leonhard in Bühl. Fahrwettbewerbe bestehen in der Regel aus Hindernisprüfungen sowie Gelände- und Überlandfahrten. Genau dort und an einer medizinischen Kontrollstelle treffen wir Dr. Laura Oberlin. Schon von weitem erkennt die Tierärztin mit geschultem Auge am Gang der Pferde eventuelle Verletzungen. Ausserdem prüft sie die allgemeine Fitness der Tiere.

Bei diesem Zwangshalt sollen die Pferde zehn Minuten zur Ruhe kommen, dabei kann Dr. Oberlin noch genauer nach kleinen Blessuren suchen. Der 18-jährige Hengst Crescende hatte sich auf der insgesamt zehneinhalb Kilometer langen Strecke an seinem Geschirr die linke Achselhöhle wund gerieben. Mit Schaffell und Wundspray hat Besitzer Karl Zimmer aus Balingen seinen vierbeinigen Teamkollegen bestens versorgt.

Aber nicht alle widrigen Umstände können von den Fahrern beeinflusst werden, schwülwarmes Wetter mit Temperaturen über dreißig Grad Celsius können die mitunter bis zu 18 Jahre alten Tiere konditionell an ihre Grenzen bringen. Wenn Dr. Oberlin ein Pferd mit kritischer Verfassung feststellt, würde sie das Gespann sofort aus dem Wettbewerb nehmen. Das ist zum Glück beim letzten Fahrtournier in Bühl nicht eingetreten. Fahrer und Pferde sind aufeinander angewiesen. Vertrauen und Rücksicht prägen das beiderseitige Verhältnis, oft aber auch so etwas wie freundschaftliches Miteinander.

Zufällige Videos

Neueste Meldungen

  • Rastatt - Der IHK-Präsident würdigte das ehrenamtliche Engagement der Geehrten: „Neben der Verantwortung gegenüber einzelnen Absolventen übernehmen Sie Verantwortung gegenüber der Wirtschaft. Mit Ihrer Unterstützung können wir beispielsweise den Unternehmen anhand des IHK-Zeugnisses eine verlässliche Grundlage für Ihre...
  • Calw - Die Künstlerinnen bringen heitere, besinnliche und leidenschaftliche Lieder aus der Welt der großen, alten Chansons der Piaf und anderer, mit Titeln wie "La Vie en rose", "Je ne regrette rien", "Accordéon", "La Bohème" und wunderschönen stimmungsvollen Piano Soli. Ihr erstes öffentliches Konzert in diesem Jahr geben die...
  • Baden-Baden - Das Erarbeiten von Optimierungsvorschlägen im Rahmen des „Kontinuierlichen Verbesserungsprozesses“ ist Teil des Qualitätsmanagements der Schöck AG. Das Unternehmen belohnt das Engagement seiner Mitarbeiter. Regelmäßig werden Monatssieger gekürt. Am 19. März 2018 wurden vier Jahressieger mit einer zusätzlichen Prämie...
  • Baden-Baden - Die Eberhard-Schöck-Stiftung und die Schöck Bauteile GmbH haben in feierlichem Rahmen den Schöck Bau-Innovationspreis in Ulm verliehen. Jedes Jahr werden drei Hochschulabsolventen für herausragende Abschlussarbeiten beim Branchenforum von Schöck prämiert. Die Preisträger kommen in 2018 von den Hochschulen in Dresden...