Interview mit Charlie Bick nach 20 Jahren tête-à-tête: Besucherrekord beim zehnten Straßentheaterfestival in Rastatt

1992 hatte es auf Rastatts Straßen mit einem ersten Theaterflirt begonnen, schnell entwickelte sich zwischen den Bürgerinenn und Bürgern und ihrem "tête-à-tête" eine ausgewachsene Liebesbeziehung. Organisator Charlie Bick schafft seither alle zwei Jahre das Paradoxon beim Straßentheaterfestival in Rastatt: er bewahrt sein Konzept und überrascht dabei stets mit Neuem.

Bick holt zahlreiche Deutschland und Weltpremieren nach Rastatt, Clownerie und Akrobatik unter freiem Himmel machen die Stadt zu einer großen Bühne. Nach anfangs zwei Tagen mit Regen, entwickelte sich 2012 doch noch zum tête-à-tête-Idealwetter. Straßentheaterfestival, das heißt in Rastatt, dass 90% der Aufführungen ohne Worte auskommen. Künstler aus aller Welt begeistern mit Musik, Mimik und Gestik. Charlie Bick geht dazu monatelang auf Reisen, um neue Talente zu entdecken und nach Rastatt zu holen. Seit zwanzig Jahren steht er hinter dem tête-à-tête, dabei mag er es gar nicht, wenn man ihn als Vater des Festivals bezeichnet.

Das tête-à-tête findet deshalb nur alle zwei Jahre statt, damit Rastatt länger dafür sparen kann. Auch in Jubiläumsjahr waren alle Freilichtveranstaltungen für die rekordverdächtigen 150 tausend Besucher kostenlos. Zwei Jahre bedeutet für den Organisator und künstlerischen Leiter ausserdem mehr Zeit bei der Auswahl der Künstler.

Zufällige Videos

Neueste Meldungen

  • Baden-Baden - Das Erarbeiten von Optimierungsvorschlägen im Rahmen des „Kontinuierlichen Verbesserungsprozesses“ ist Teil des Qualitätsmanagements der Schöck AG. Das Unternehmen belohnt das Engagement seiner Mitarbeiter. Regelmäßig werden Monatssieger gekürt. Am 19. März 2018 wurden vier Jahressieger mit einer zusätzlichen Prämie...
  • Baden-Baden - Die Eberhard-Schöck-Stiftung und die Schöck Bauteile GmbH haben in feierlichem Rahmen den Schöck Bau-Innovationspreis in Ulm verliehen. Jedes Jahr werden drei Hochschulabsolventen für herausragende Abschlussarbeiten beim Branchenforum von Schöck prämiert. Die Preisträger kommen in 2018 von den Hochschulen in Dresden...
  • Baden-Baden - "Im Sommer müssen sie langen, heißen Trockenperioden widerstehen und im Winter die Kälte oder den Starkregen. Nicht jeder mitteleuropäische Baum ist für diese Spannbreite auf Dauer resistent genug", erklärte Baden-Badens Oberbürgermeisterin Margret Mergen. Deshalb stammen die Bäume aus allen Kontinenten, ausgesucht...
  • Baden-Baden - Hier können Sie die außergewöhnlichsten Weihnachtsgeschenke ersteigern, die Sie sonst nirgendwo finden. Bieten Sie auf signierte Raritäten von Barack Obama, Sammlerstücke aus der Bundesliga, Signiertes von Udo Lindenberg, die getragenen Outfits der Promis, unvergessliche Erlebnisse von und mit Thomas Müller und noch...