Café am Münster in Schwarzach wird erhalten - privater Investor Hintz: "alte Dinge zu erhalten liegt in meinen Genen!"

Das rund 250 Jahre alte Fachwerkhaus mitten im Rheinmünster Teilort Schwarzach stand kurz vor dem Abriss. Historischen Wert hat es schon deswegen, weil es Mitte des 18. Jahrhundert als Rathaus und später als Schule genutzt wurde. Um den Aufwand einer Sanierung abschätzen zu können wurde bereits vor Monaten ein staatlich geprüfter Restaurator mit der Untersuchung der maroden Bausubstanz beauftragt.

Als kleine Gemeinde stehen finanzieller Aufwand einer Sanierung nicht im Gleichgewicht mit dem zu erzielenden Nutzen, so wurde der Rückbau auch offen diskutiert. Bis Hilfe von privater Seite kam. Der Unternehmer aus Rheinmünster erzählt uns, warum er das Cafe am Münster erhalten will.

2 Interessenten, Helmut Hintz mit klaren Ideen
Sogar ein zweiter Interessent meldete sich im Rathaus, der aber hatte ein längeres zeitliches Konzept zur Sanierung vorgelegt. Das bisherige Pächterpaar soll das Cafe am Münster auch nach der Sanierung weiter betreiben, das war sogar eine Bedingung des privaten Investors. Dieser verfolgt klare Ideen für Schwarzach. Helmut Hintz will die entstandenen Arbeitsplätze erhalten und die Ortsmitte in Schwarzach im Umfeld von Rathaus und Münster weiter beleben. Das Haus muss vermutlich vollständig entkernt werden, am Ende soll das renovierte Haus mit historischer Fassade zu einem neuen Treffpunkt werden. Die Aussenbewirtschaftung soll dazu weiter ausgebaut werden.

Der Dachstuhl ist marode und muss vermutlich komplett erneuert werden. Da er aus der jügeren Vergangenheit stammt, darf dieser ohne zusätzliche Genehmigungen in den Urzustand von vor 250 Jahre zurückversetzt werden. Unterm Dach sollen bis zu acht Fremdenzimmer neu entstehen. Noch hat das Haus ein Stützkorsett, im Frühjahr 2013 sollen die Arbeiten beginnen und dann wenn alles gut läuft nach einem weiteren Jahr abgeschlossen sein.

Zufällige Videos

Neueste Meldungen

  • Baden-Baden - Das Erarbeiten von Optimierungsvorschlägen im Rahmen des „Kontinuierlichen Verbesserungsprozesses“ ist Teil des Qualitätsmanagements der Schöck AG. Das Unternehmen belohnt das Engagement seiner Mitarbeiter. Regelmäßig werden Monatssieger gekürt. Am 19. März 2018 wurden vier Jahressieger mit einer zusätzlichen Prämie...
  • Baden-Baden - Die Eberhard-Schöck-Stiftung und die Schöck Bauteile GmbH haben in feierlichem Rahmen den Schöck Bau-Innovationspreis in Ulm verliehen. Jedes Jahr werden drei Hochschulabsolventen für herausragende Abschlussarbeiten beim Branchenforum von Schöck prämiert. Die Preisträger kommen in 2018 von den Hochschulen in Dresden...
  • Baden-Baden - "Im Sommer müssen sie langen, heißen Trockenperioden widerstehen und im Winter die Kälte oder den Starkregen. Nicht jeder mitteleuropäische Baum ist für diese Spannbreite auf Dauer resistent genug", erklärte Baden-Badens Oberbürgermeisterin Margret Mergen. Deshalb stammen die Bäume aus allen Kontinenten, ausgesucht...
  • Baden-Baden - Hier können Sie die außergewöhnlichsten Weihnachtsgeschenke ersteigern, die Sie sonst nirgendwo finden. Bieten Sie auf signierte Raritäten von Barack Obama, Sammlerstücke aus der Bundesliga, Signiertes von Udo Lindenberg, die getragenen Outfits der Promis, unvergessliche Erlebnisse von und mit Thomas Müller und noch...