Hausgäste und Besucher feiern ein Oktoberfest der Generationen im Seniorenzentrum in Sinzheim

Hier im Seniorenzentrum in Sinzheim liegt das Durchschnittsalter der Hausgäste jenseits der Siebzig und trotzdem wird gesungen und geschunkelt was die weißblauen Bänke aushalten. Mitten im Oktober feiern Bewohner und Besucher gemeinsam ein zünftiges, bayrisches Fest. Karlheinz Eisen aus Baden-Baden brachte sogar sein Alphorn mit für die richtige Gebirgslaune.

Das ist der Geist des Hauses - das Seniorenzentrum in Sinzheim ist offen für alle Menschen. Die betagten Senioren werden wieder zurück in die Mitte der Gesellschaft geholt. Da aber viele der Hausbewohner nicht mehr so mobil sind, hat die Hausleitung vor ein paar Jahren einfach das Oktoberfest nach Sinzheim geholt.

Den Wettbewerb im Bierkrugstemmen konnte Dagmar Pache für sich entscheiden. Die eigentlich eher zierliche Altenpflegerin hatte gegen ihre Kolleginnen ungeahnte Kräfte mobilisieren können, der Jubel der Hausgäste war ihr sicher.

Nur weil Menschen alt werden gehören sie nicht automatisch zum alten Eisen. Das ist hier im Seniorenzentrum in Sinzheim nicht bloß ein Schönes Sprichwort sondern gelebte Philosophie. Das ganze Jahr, nicht nur zum Oktoberfest - dann aber besonders.

Zufällige Videos

Neueste Meldungen

  • Rastatt - Der IHK-Präsident würdigte das ehrenamtliche Engagement der Geehrten: „Neben der Verantwortung gegenüber einzelnen Absolventen übernehmen Sie Verantwortung gegenüber der Wirtschaft. Mit Ihrer Unterstützung können wir beispielsweise den Unternehmen anhand des IHK-Zeugnisses eine verlässliche Grundlage für Ihre...
  • Calw - Die Künstlerinnen bringen heitere, besinnliche und leidenschaftliche Lieder aus der Welt der großen, alten Chansons der Piaf und anderer, mit Titeln wie "La Vie en rose", "Je ne regrette rien", "Accordéon", "La Bohème" und wunderschönen stimmungsvollen Piano Soli. Ihr erstes öffentliches Konzert in diesem Jahr geben die...
  • Baden-Baden - Das Erarbeiten von Optimierungsvorschlägen im Rahmen des „Kontinuierlichen Verbesserungsprozesses“ ist Teil des Qualitätsmanagements der Schöck AG. Das Unternehmen belohnt das Engagement seiner Mitarbeiter. Regelmäßig werden Monatssieger gekürt. Am 19. März 2018 wurden vier Jahressieger mit einer zusätzlichen Prämie...
  • Baden-Baden - Die Eberhard-Schöck-Stiftung und die Schöck Bauteile GmbH haben in feierlichem Rahmen den Schöck Bau-Innovationspreis in Ulm verliehen. Jedes Jahr werden drei Hochschulabsolventen für herausragende Abschlussarbeiten beim Branchenforum von Schöck prämiert. Die Preisträger kommen in 2018 von den Hochschulen in Dresden...