Tunnel Gernsbach erhält zwei neue Ventilatoren zur Rauchgasentlüftung, Nachrüstungen werden bis Ende März abgeschlossen sein

Wir befinden uns hier 35 Meter unterhalb von Gernsbach im Murgtal, der 1527 Meter lange Tunnel unter der Stadt wurde 1997 eröffnet. Heute, nach genau 15 Jahren werden umfangreiche Betriebs- und Sicherheitstechnische Nachrüstungen durchgeführt. Wenn es bislang zu einem Feuer gekommen war, dann wurden die entstehenden Rauchgase durch regelmäßig angeordnete Luftschlitze mithilfe zweier Ventilatoren entlang gesamten Tunnellänge abgesaugt, "was nur leidlich funktionierte", verrät uns Projektleiter Lars Lau vom Regierungspräsidium Karlsruhe.

Jeweils 100 Kubikmeter heiße Rauchgase können die beiden 5 Tonnen schweren Lüfter im Brandfall pro Sekunde aus dem Tunnel absaugen. Hinzu kommt, dass nur noch an genau dem Tunnelabschnitt neue Lüftungsklappen geöffnet werden, wo es auch tatsächlich Brennt, spezielle Hitzesensorkabel können bis auf zehn Meter genau die Position des Feuers an die Technikzentrale übermitteln.

Der Gernsbacher Straßentunnel wird darüber hinaus mit vier zusätzlichen Fluchttreppenhäusern ausgestattet. Am 1. Oktober 2012 haben die Arbeiten im Tunnel begonnen, jetzt ist Halbzeit. Nach weiteren drei Monaten soll der Tunnel dann nach Aspekten der Sicherheitsanforderungen von heute und betriebstechnisch wieder auf dem neuesten Stand sein.

Wenn alles planmäßig läuft, werden ab dem 1. April wieder rund 10.000 Fahrzeuge pro Tag durch den Gernsbacher Tunnel fahren.

Zufällige Videos

Neueste Meldungen

  • Baden-Baden - Das Erarbeiten von Optimierungsvorschlägen im Rahmen des „Kontinuierlichen Verbesserungsprozesses“ ist Teil des Qualitätsmanagements der Schöck AG. Das Unternehmen belohnt das Engagement seiner Mitarbeiter. Regelmäßig werden Monatssieger gekürt. Am 19. März 2018 wurden vier Jahressieger mit einer zusätzlichen Prämie...
  • Baden-Baden - Die Eberhard-Schöck-Stiftung und die Schöck Bauteile GmbH haben in feierlichem Rahmen den Schöck Bau-Innovationspreis in Ulm verliehen. Jedes Jahr werden drei Hochschulabsolventen für herausragende Abschlussarbeiten beim Branchenforum von Schöck prämiert. Die Preisträger kommen in 2018 von den Hochschulen in Dresden...
  • Baden-Baden - "Im Sommer müssen sie langen, heißen Trockenperioden widerstehen und im Winter die Kälte oder den Starkregen. Nicht jeder mitteleuropäische Baum ist für diese Spannbreite auf Dauer resistent genug", erklärte Baden-Badens Oberbürgermeisterin Margret Mergen. Deshalb stammen die Bäume aus allen Kontinenten, ausgesucht...
  • Baden-Baden - Hier können Sie die außergewöhnlichsten Weihnachtsgeschenke ersteigern, die Sie sonst nirgendwo finden. Bieten Sie auf signierte Raritäten von Barack Obama, Sammlerstücke aus der Bundesliga, Signiertes von Udo Lindenberg, die getragenen Outfits der Promis, unvergessliche Erlebnisse von und mit Thomas Müller und noch...