Stadtkapelle Gernsbach wird 150 Jahre alt - ein großer Festumzug beschließt das Jubiläumswochenende

Im Dezember 1863 hat eine Handvoll Männer im Murgtal eine Blechbläsergruppe gegründet. Wenige Jahre später kamen die Handwerkermusiker hinzu und kurz darauf folgte die Umbenennung in Stadtkapelle Gernsbach. Nach Hundertundfünfzig Jahren hat der Verein heute über 250 Mitglieder. Am Wochenende gab es in Gernsbach nur ein Ausflugsziel: das große Festzelt neben der Feuerwehrwache. Höhepunkt der Jubiläumsfestlichkeiten war am Sonntag der große Umzug. Zum Jubiläum hat es die Stadtkapelle ordentlich krachen lassen.

Angeführt wurde die 45 Musiker zählende Stadtkapelle von ihrer Dirigentin Petra Tuschla-Hoffmann, gefolgt vom Traktor mit den Ehrengästen, die den Weg zum Festzelt selbstverständlich hoch oben auf dem Wagen erleben durften. Mit dabei auch wieder die Murgflößer, die traditionsreiche Gruppe, die ihr Floß diesmal über den Asphalt schieben musste. Gut vor der Sonne geschützt liefen die kleinsten vom Kindergarten Fliegenpilz mit viel Freude beim Festumzug mit. 150 Jahre wird bei der Stadtkapelle Gernsbach natürlich vor allem musikalisch gefeiert, so waren viele befreundete Gruppen dabei, wie hier der Musikverein Sulzbach, wir teffen den Vereinsvorsitzenden Dirk Oertel zum Interview.

Zwischen den einelnen Umzugsgruppen versorgte Stadtpolizist und Gernsbacher Urgestein Rudi Seifried die Besucher am Straßenrand kompetent und unterhaltsam mit Informationen und kleinen Vereinsgeschichten. Hoch oben auf dem VIP-Wagen treffen wir zwei leidenschaftliche Musiker, Landrat Jürgen Bäuerle ist Schlagzeuger, Bürgermeister Dieter Knittel spielt das Waldhorn. Beide haben sich von den heißen Temperaturen von 35 Grad nicht davon abhalten lassen, zum Jubiläumsumzug der Stadtkapelle Gernsbach zu kommen.

Zufällige Videos

Neueste Meldungen

  • Baden-Baden - IHK-Präsident Wolfgang Grenke würdigte das Engagement der Geehrten: „Ihr ehrenamtliches Wirken wird in der Öffentlichkeit häufig gar nicht so recht wahrgenommen und ist fast nur Insidern bekannt. Aber hier und heute wollen wir Ihre Leistungen öffentlich würdigen und Ihnen die Anerkennung der Wirtschaft und der IHK...
  • Baden-Baden - Die Stadtwerke als Betreiber der Merkur-Bergbahn werden auch in diesem Jahr eine beliebte Tradition fortsetzen. Am Karsamstag, 15. April, sind alle Kinder aus Baden-Baden und der Umgebung zum Eiersuchen auf den Merkurgipfel eingeladen. Jeweils stündlich zwischen 11 und 15 Uhr sorgen Osterhasen dafür, dass alle...
  • Baden-Baden - An drei Samstagen, beginnend am 21. Januar - Beginn um 10 Uhr, haben Interessenten im Jahr 2017 Gelegenheit, den Hochschulstandort Baden-Baden ausgiebig kennenzulernen. In elf Vertiefungsrichtungen wird dort ein B. A.-Studium (Bachelor of Arts) angeboten. Dabei setzen die Studenten je nach Neigung ihren inhaltlichen...
  • Baden-Baden - Bei anhaltender Trockenheit steigt der Bedarf, Gärten, Felder und Rasenflächen zu bewässern. Als praktische und bequeme Möglichkeit für Bachanrainer scheint sich dazu die Wasserentnahme aus dem Bach anzubieten. Wie nun die städtische Umwelt- und Gewerbeaufsicht mitteilt, gibt es mit dem neuen Landeswassergesetz...