Mind of Blue beim Bühler Jazztival 2013 im Café Carlos

Die beiden Frontmänner von "Mind of Blue" kennen sich seit über zwanzig Jahren. Ihre Freundschaft hat sie 2011 auch musikalisch wieder zusammengeführt. Seither begeistern sie zusammen mit der Band ihr Publikum in kleinen Klubs. Wir haben Mind of Blue am letzten Wochenende beim Konzert in Bühl getroffen. Zum Jazztival wurde das Café Carlos in eine Blues- und Jazzhalle verwandelt.

Pascal Marshall hat Musik im Blut. Von Kleinauf bereits stand er mit seinem Papa Tony Marshall auf der Bühne. Im Alter von neun Jahren stand er mit seinem Vater zum ersten Mal in Weingarten/Baden auf der Bühne. "...also ich kann mich noch genau dran erinnern ich war 9 (...) hatte das Mikrofon in der Hand, hab sehr gezittert!" Heute hält er das Mikrofon mit ruhiger Hand und singt mit kräftiger Stimme.

Mind of Blue - das bedeutet, Du als Zuhörer hast eine Melodie im Kopf und wirst immer wieder von den Musikern überrascht. Die Musiker verstehen sich blind. Mind of Blue steht für, sagen wir mal gemäßigten Jazz. Minutenlange Improvisationen gibt es nicht, dafür spielt man sich die kurzen Soli eher wie einen musikalischen Ball zu. Bekannte Blueshymnen zum mitsingen und auch mal mittanzen machen das Programm der sechs Musiker aus.

Hellmut Ruder an der Gitaare, Ben Schneider am Piano, Thomas Fritz mit dem Bass, Schlagzeuger Max Siegmund, am Saxophon Andreas Kniep und am Mikrofon Pascal Marshall - das ist Mind of Blue! Bereits jetzt am kommenden Wochenende treten Mind of Blue wieder in der Region auf, wer schnell ist bekommt noch einen Platz: am Freitag ab 20 Uhr 30 im Landgasthof Ochsen in Sinzheim.

Zufällige Videos

Neueste Meldungen

  • Baden-Baden - An drei Samstagen, beginnend am 21. Januar - Beginn um 10 Uhr, haben Interessenten im Jahr 2017 Gelegenheit, den Hochschulstandort Baden-Baden ausgiebig kennenzulernen. In elf Vertiefungsrichtungen wird dort ein B. A.-Studium (Bachelor of Arts) angeboten. Dabei setzen die Studenten je nach Neigung ihren inhaltlichen...
  • Baden-Baden - Bei anhaltender Trockenheit steigt der Bedarf, Gärten, Felder und Rasenflächen zu bewässern. Als praktische und bequeme Möglichkeit für Bachanrainer scheint sich dazu die Wasserentnahme aus dem Bach anzubieten. Wie nun die städtische Umwelt- und Gewerbeaufsicht mitteilt, gibt es mit dem neuen Landeswassergesetz...
  • Baden-Baden - Über eine „üppige Blütenpracht“, die den Stadtteil Haueneberstein schmückt, freuten sich Erster Bürgermeister Werner Hirth, Ortsvorsteher Hans-Dieter Boos sowie der technische Gartenamtsleiter Markus Brunsing bei einem Pressetermin mit Vertretern aus der Bürgerschaft am Heimatmuseum. Sie dankten allen...
  • Baden-Baden - Schon 2000 Jahre alt ist Baden-Baden und landschaftlich sehr schön am Fusse des Schwarzwaldes gelegen. Elegant ist die Bäderstadt und sie wartet mit mediterranem Flair und einem exklusiven Lebensstil auf. Bekannt ist die „Sommerhauptstadt Europas“ oder das „Weltbad im Schwarzwald“ weltweit als Spa-, Wellness- und...