Rastatt feiert traditionellen St. Martinsumzug mit Martinsfeuer und Spiel auf dem Marktplatz

Pfarrer Ralf Dickerhof von den Katholischen Pfarrgemeinden St. Alexander, Heilig Kreuz und Zwölf Apostel sagt zu aktuellen Forderungen, das St. Martinsfest aus Rücksicht auf Muslime in Deutschland umzubenennen: "Ein Sonne, Mond und Sterne Fest kann niemals rüberbringen, was die Botschaft des Martinstag ist, nämlich für andere Menschen da zu sein!"

Über dreihundert Kinder und Eltern waren am Montag der Einladung von Stadt und Kirche zum traditionellen St. Martinsumzug nach Rastatt gefolgt. Vom Museumstor durch die Poststraße bis hin zum Marktplatz liefen die Laternenkinder, um am Marktplatz die Geschichte vom heiligen Martin zu erleben, der seinen Mantel teilte mit einem frierenden Bettler.

Teilen im Sinne christlicher Nächstenliebe ist die Botschaft von St. Martin. Auch die eigene Zeit kann man mit anderen Menschen teilen, Jugendorganisationen aus Rastatt haben sich aktiv am Laternenumzug und dem anschließenden Fest rund um das Martinsfeuer beteiligt.

Für bundesweite Diskussionen hatten zuletzt Bestrebungen von kommunalen Amtsleitern und Politikern insbesondere der Grünen sowie der Linkspartei gesorgt. Diese wollten aus Rücksicht auf Muslime in Deutschland den christlichen Bezug vermeiden und aus dem St. Martinsumzug ein einfaches Sonne-Mond-Sterne-Fest machen. Pfarrer Ralf Dickerhof: "Ein Sonne, Mond und Sterne Fest kann niemals rüberbringen, was die Botschaft des Martinstag ist, nämlich für andere Menschen da zu sein!"

Zufällige Videos

Neueste Meldungen

  • Baden-Baden - Schinken, Salami, Wurst, Käse, Geflügel, Frischfisch etc. - das umschreibt nur einen Teil des Sortiments der großen Frischetheken in der Wagener Markthalle in Baden-Baden. Der Prosciutto di Parma, der luftgetrocknete Parmaschinken aus der Emilia-Romagna, ist seit vielen Jahren im Sortiment und von Kunden hoch...
  • Rastatt - Der IHK-Präsident würdigte das ehrenamtliche Engagement der Geehrten: „Neben der Verantwortung gegenüber einzelnen Absolventen übernehmen Sie Verantwortung gegenüber der Wirtschaft. Mit Ihrer Unterstützung können wir beispielsweise den Unternehmen anhand des IHK-Zeugnisses eine verlässliche Grundlage für Ihre...
  • Calw - Die Künstlerinnen bringen heitere, besinnliche und leidenschaftliche Lieder aus der Welt der großen, alten Chansons der Piaf und anderer, mit Titeln wie "La Vie en rose", "Je ne regrette rien", "Accordéon", "La Bohème" und wunderschönen stimmungsvollen Piano Soli. Ihr erstes öffentliches Konzert in diesem Jahr geben die...
  • Baden-Baden - Das Erarbeiten von Optimierungsvorschlägen im Rahmen des „Kontinuierlichen Verbesserungsprozesses“ ist Teil des Qualitätsmanagements der Schöck AG. Das Unternehmen belohnt das Engagement seiner Mitarbeiter. Regelmäßig werden Monatssieger gekürt. Am 19. März 2018 wurden vier Jahressieger mit einer zusätzlichen Prämie...