Einfach SymBadisch: "Bum-Ladda-Bum-Bum" ist das neue Gute-Laune-Lied vom badischen Barden Jan-Dirk

Baden-Baden ist seine Heimat, er hat die ganze Welt bereist und bringt von seinen Reisen immer wieder neue Inspirationen mit. "Wer in seinem Herzen daheim ist, dem erscheinen alle Orte auf der weiten Welt gleich gut." So schön zitiert Entertainer Jan-Dirk Lehmbach von Lülsdorf die Lebensweisheit von Hermann Stehr in einem aktuellen Posting zu seinem bereits im Herbst 2015 veröffentlichten Gute-Laune-Lied "Bum-Ladda-Bum-Bum.

Hier gehts zu iTunes: Lied bei iTunes kaufen


Wer sich glücklich schätzt und den blaublütigen Barden aus Baden näher kennenlernen durfte der weiß, das Jan-Dirk nicht nur ein mitreißender Unterhalter sondern auch ein Philosoph mit geistigem Tiefgang ist. Da steht das Lied in krassem Widerspruch, ohne großen Anspruch auf lyrische Höhenflüge. Das macht Spaß und das ist einfach Jan-Dirk!

"Wer in seinem Herzen daheim ist, dem erscheinen alle Orte auf der weiten Welt gleich gut." (Hermann Stehr)

Posted by Jan-Dirk Lehmbach von Lülsdorff on Freitag, 13. Mai 2016


Bum-Ladda-Bum-Bum ist ein Lied, das einfach jeden in gute Stimmung versetzt. Lou Begas "Mambo No.5" trifft auf Badischen Rock'n'Roll. Einfach gut! Teilen ist ausdrücklich erwünscht ;-)

Zufällige Videos

Neueste Meldungen

  • Baden-Baden - "Im Sommer müssen sie langen, heißen Trockenperioden widerstehen und im Winter die Kälte oder den Starkregen. Nicht jeder mitteleuropäische Baum ist für diese Spannbreite auf Dauer resistent genug", erklärte Baden-Badens Oberbürgermeisterin Margret Mergen. Deshalb stammen die Bäume aus allen Kontinenten, ausgesucht...
  • Baden-Baden - Hier können Sie die außergewöhnlichsten Weihnachtsgeschenke ersteigern, die Sie sonst nirgendwo finden. Bieten Sie auf signierte Raritäten von Barack Obama, Sammlerstücke aus der Bundesliga, Signiertes von Udo Lindenberg, die getragenen Outfits der Promis, unvergessliche Erlebnisse von und mit Thomas Müller und noch...
  • Rastatt - Da noch Genehmigungen ausstehen, kann die Tunnelvortriebsmaschine „Sybilla-Augusta“, nicht weiter bohren. Aktuell steht die Maschine vor der Landesstraße 77 (L77), die für die Unterfahrung ab der Einmündung Karlstraße bis zur Einmündung Baulandstraße weiter bis zum 27. November 2017 gesperrt bleibt. Um einen sicheren...
  • Rastatt - Beim städtischen „Runden Tisch Martinsumzug“ im Mai dieses Jahres hatten sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer – Vertreter aus dem Gemeinderat, der Kirchen, Schulhorte, Stadtkapelle und Vereine sowie interessierte Bürger – darauf verständigt, am bewährten Konzept des Martinsumzugs weitestgehend festzuhalten. So wird...