Mit Stadtwerken „Energielöchern“ auf der Spur - Thermografie hilft Heizkosten senken!

Die Stadtwerke bieten ihren Kunden im Rahmen der Klimaschutzkampagne „Baden-Baden setzt auf 37“ ihren Kunden erneut eine Thermografie-Aktion an.


Telekomarbeiten gehen Ende entgegen

In weiten Bereichen des Stadtkreises kommen die Arbeiten der Telekom für ein schnelles Internet bereits zum Abschluss: Sofern Petrus keinen Strich durch die Rechnung macht, sind die Arbeiten in Balg, Lichtental, Geroldsau, Oberbeuern, Sandweier, Ebersteinburg, Steinbach, Neuweier und Varnhalt bis zu den Weihnachtsfeiertagen fertiggestellt.


Steinbacher Weihnachtsmarkt findet zum 20. Mal statt

Der mittlerweile schon zur Tradition gewordene Steinbacher Weihnachtsmarkt findet in diesem Jahr am kommenden Samstag, 14. Dezember 2013, beim Steinbacher Bürgergarten statt. Der Markt öffnet um 11.00 Uhr seine Pforten. Der Christbaumverkauf beginnt bereits um 10 Uhr.


Antrittsbesuch: OB begrüßt Kai Whittaker

Herzlich willkommen hieß Oberbürgermeister Wolfgang Gerstner den neu gewählten Baden-Badener Bundestagsabgeordneten Kai Whittaker (CDU) bei seinem Antrittsbesuch im Rathaus. Whittaker, der durch seine Arbeit als Baden-Badener Stadtrat das Geschehen im Stadtkreis gut kennt, ließ sich von Gerstner über aktuelle Dinge informieren. Thema war unter anderem der Koalitionsvertrag und dessen Auswirkungen auf die Kommune. Gerstner und Whittaker wollen einen direkten Draht halten und die Zusammenarbeit zum Nutzen für die Region pflegen.


Öffnungszeiten des Bertholdbads in den Weihnachtsferien

Während den Weihnachtsferien vom 21. Dezember bis 6. Januar ändern sich die Öffnungszeiten im Bertholdbad. Am 21. und 28. Dezember sowie am 4. Januar hat das Bad von 7.30 bis 15 Uhr durchgehend geöffnet. Am 22., 24., 26., 29. und 31. Dezember sowie am 5. Januar ist das Bad von 7.30 bis 13 Uhr offen, am 27. Dezember sowie 2. und 3. Januar von 7.30 bis 20 Uhr. Geschlossen ist das Hallenbad am 23., 25. und 30. Dezember sowie am 1. und 6. Januar. Einlass- bzw. Kassenschluss ist wie üblich 60 Minuten vor Ende der Badezeit.


Andere Müllabfuhrtermine in den Außenstadtteilen über die Feiertage

Wegen der bevorstehenden Weihnachtsfeiertage und Neujahr verschieben sich die Müllabfuhrtermine vom 21. Dezember bis 11. Januar für die Außenstadtteile wie folgt: In der Woche vor Weihnachten wird bereits am Samstag, 21. Dezember, die Biotonne in Steinbach geleert, in Sandweier am 23. Dezember, und in Haueneberstein am Heilig Abend (24. Dezember). In den übrigen Außenstadtteilen wird die Biotonne erst nach Weihnachten geleert und zwar am Freitag, 27. Dezember, in Ebersteinburg und Varnhalt sowie am Samstag, 28. Dezember, in Neuweier.


7.30 Uhr in der Zulassungsstelle Vimbuch: Ansturm auf neue Bühler Autokennzeichen

Über vierzig Jahre mussten die Bühler Autofahrer auf das geliebte BH-Kennzeichen verzichten. Die eindeutige Identifizierung eines Bühler Kraftfahrzeuglenkers war Anfang der 70er-Jahre Opfer der Kreisreform geworden. Dementsprechend groß war am heutigen Montagmorgen der Ansturm auf die Aussenstelle des Rastatter Landratsamtes in Bühl/Vimbuch. Im Vorraum der Zulassungsstelle hatten sich bis zur Schalteröffnung bereits 25 Menschen versammelt. Lediglich zwei waren nicht zur Umstellung auf die neuen Kennzeichen gekommen.


Mutter und zwei Kinder angefahren: Unfallflucht – Zeugen gesucht

Am Samstag, um 15.45 Uhr, gingen eine Frau mit zwei Kindern auf dem Bürgersteig der Lichtentaler Straße, überquerten den Falkenhaldeweg und wurden hierbei von einem schwarzen PKW (vermutlich Geländewagen / SUV) angefahren. Alle drei Fußgänger wurden durch die Wucht des Aufpralls auf die Fahrbahn geworfen. Die Unfallverursacherin erkundigte sich kurz nach deren Befinden, stieg in ihren PKW und fuhr weiter, ohne ihren Pflichten als Unfallbeteiligter nachzukommen. Die drei Fußgänger wurden leicht verletzt.


Betrunkener Radfahrer mit 2,02 Promille

Am Samstag, um 23.15 Uhr, meldeten Verkehrsteilnehmer einen betrunkenen Radfahrer, der die K3740 ohne Beleuchtung in Richtung Rastatt befuhr. Der Radfahrer wurde von einer Polizeistreife auf der Zaystraße am Stadteingang gesichtet. Er benötigte die gesamte Straßenbreite und konnte dort angehalten werden. Ein Alkoholtest ergab einen Alkoholwert von 2,02 Promille. Die Weiterfahrt wurde dem 39-Jährigen untersagt. Eine Blutentnahme wurde im Krankenhaus durchgeführt. Eine Strafanzeige wird vorgelegt.


Schläger an Bushaltestelle

Ohne ersichtlichen Grund schlug am Freitag, um 20.15 Uhr, ein unbekannter Jugendlicher einem 14-Jährigen an einer Bushaltestelle in der Rheinstraße mit der Faust ins Gesicht, dass dieser verletzt ins Krankenhaus eingeliefert werden musste. Der Schläger war ca. 16 bis 17 Jahre alt, ca. 170 cm groß und hatte dunkle, kurze Haare. Er trug eine blaue Jacke und war in Begleitung zwei weiterer Jugendliche. Hinweise bitte an das Polizeirevier Baden-Baden unter Tel.: 07221/6800.


Seiten

Zufällige Videos