Große Woche Iffezheim: Elle Shadow stellt im Belmondo-Preis alle Hengste in den Schatten

Im Stutenderby in Düsseldorf wurde sie noch knapp geschlagen – Jockey Andrasch Starke nannte es „eine bittere Niederlage“ - doch nun hat sie ihre Klasse sogar gegen die Hengste ihres Jahrgangs bewiesen. Elle Shadow gewann am vierten Tag der Grossen Woche auf der Rennbahn Iffezheim bei Baden-Baden den Belmondo-Preis, ein mit 55.000 Euro dotiertes Gruppe III-Rennen über 2.000m für dreijährige Pferde. „Ich bin begeistert, dass sie sich gegen die Hengste durchsetzten konnte“, freute sich Starke. „Sie hat das Potential, um sich in der europäischen Spitzenklasse zu behaupten.“


Flughafen Karlsruhe / Baden-Baden mit neuem Passagierrekord im August

Der Flughafen Karlsruhe / Baden-Baden (FKB) befindet sich weiter im Steigflug. Mit rund 134.500 Passagieren lag das Ergebnis im August um 8,8 Prozent über dem Vorjahreszeitraum. Damit wurde gleichzeitig ein neuer Monatsrekord in der Geschichte des FKB erzielt.

Vor allem wuchs der Linienverkehr. Dort ist die Zahl der Fluggäste im August gegenüber 2009 um 20,2 Prozent auf 95.136 gestiegen. Besonders gefragt waren wieder Berlin, Hamburg und London. Aber auch die übrigen Strecken, wie zum Beispiel nach Wien, Rom, Barcelona oder Porto, verzeichneten im August gute Auslastungszahlen.


Lichterglanz auf Schloss Hohenbaden

Noch bis zum 10. Oktober wird das Alte Schloss in Baden-Baden täglich und nach Einbruch der Dunkelheit festlich illuminiert. Dazu werden besondere musikalische Highlights präsentiert, wie z.B. Alphornbläser im Rittersaal der Schlossruine. "Lichterglanz im Alten Schloss" heißt die Veranstaltungsreihe rund um Licht, Schauspiel, Poesie und Musik. Einen Veranstaltungskalender zur Schlossbeleuchtung ist auf der Internetseite zu finden.


Das neue Rastatter Volkshochschul-VHS-Programm für Herbst/Winter ist erschienen

Menschen stehen im Mittelpunkt der Volkshochschule, wie auch im Titelbild der neuen Programmheftausgabe verdeutlicht. Die VHS bietet Bürgerinnen und Bürgern aller Natio-nalitäten die Möglichkeit zur Weiterbildung ohne Zugangsvoraussetzung. Jeder kann die Angebote der VHS zu seiner persönlichen und beruflichen Qualifizierung nutzen. Das VHS-Team steht jedem Interessenten mit Rat und Tat für das für ihn passende Weiterbildungsangebot zur Seite.


Baden Racing Iffezheim: Wettumsatz um 15 Prozent gestiegen

Zwei Wetter aus München haben am Sonntag die höchste Quote in der Geschichte des deutschen Rennsports geknackt: 1.635.094:10 lautete die Quote in der „Wettchance des Tages“ auf der Rennbahn Iffezheim am zweiten Tag der Grossen Woche. 330 Euro hatten die beiden insgesamt eingesetzt und die richtigen Reihenfolge Lippanosie (Startnummer 17), Elkantino (2), Destyne (5) und Well Kinetic (12) in der Viererwette mit einem Grundeinsatz von 50 Cent getippt und kassierten dafür 81.754,70 Euro. Die erfolgreiche Wette wurden von außen in den Totalisator vermittelt.


Grosse Woche: Overdose zum ersten Mal geschlagen

Beim 15. Start hat das „ungarische Wunderpferd“ Overdose am Sonntag am zweiten Tag der Grossen Woche auf der Rennbahn Iffezheim seine erste Niederlage erlitten. Im wichtigsten deutschen Sprintrennen, der 140. Bestwetten Goldene Peitsche (Gruppe III, 1.200m, 70.000 Euro Preisgeld), war der 5-jährige Hengst nur mit Mühe davon zu überzeugen, in die Startbox einzurücken. „Er war nicht der Alte“, sagte sein Reiter, der Spitzenjockey Christophe Soumillon.


Budai gewinnt Preis der Sparkassen-Finanzgruppe an Tag 1 der Grossen Woche der Galopprennen in Iffezheim

Unter den 10.000 Zuschauern war auch Fußball-Experte Günter Netzer, der TV-Moderator Ulli Potofski im Interview berichtete, dass er nicht zum ersten Mal in Iffezheim weilte, sondern in seiner Jugend „viel mit meiner Tante die Galopprennen hier verfolgte“, und die Atmosphäre auf der Rennbahn sichtlich genoss.

Den ersten sportlichen Höhepunkt, das mit 102.000 Euro dotierte BBAG-Auktionsrennen Iffezheim für 2-jährige Stuten, sicherte sich die 239:10-Außenseiterin Blue Note aus dem Stall von Championtrainer Christian von der Recke. Zweite wurde Toskia vor Skagen.


Freier Eintritt für Iffezheimer am Eröffnungstag der Baden-Racing / Grossen Woche

Der Neubeginn auf der Galopprennbahn Iffezheim wurde am heutigen Samstagmorgen gemeinsam mit der Iffezheimer Bevölkerung gefeiert. Baden Racing lud alle Bewohnerinnen und Bewohner des Renndorfes um 10:30 Uhr zu einem einstündigen Frühschoppen (Weißwurst und Bier) mit Musik in das große Bierzelt hinter der Iffezheimer Tribüne auf der Rennbahn ein.

Bürgermeister Peter Werler und Baden Racing – Präsident Dr. Andreas Jacobs haben als Zeichen der langfristigen Verbundenheit eine Eiche eingepflanzt.


Iffezheim: Rennbetrieb geht wie gewohnt weiter

Das Sales & Racing Festival vom 23. bis 25. Oktober kann in vollem Umfang planmäßig stattfinden. Das ist das Ergebnis der Gläubigerversammlung des Internationalen Clubs am heutigen Dienstag in Baden-Baden.


Rainer Pahl: Laufzeit des Bertholdbades nicht begrenzt

Der Rundgang startet bei Regen im Freien beim 50 Meter Außenbecken, hier wurde eine kosmetische Veränderung augenscheinlich. Für lediglich 20 Tausend Euro konnte rein optisch eine Verbesserung der gläsernen Ausenfassade erreicht werden. "Dank der Klebefolien sieht die Verglasung aus wie neu!" so Pahl beim Rundgang.


Seiten

Zufällige Videos