Ausbildungsstart im Rathaus: Oberbürgermeister Wolfgang Gerstner begrüßte Neulinge

Ein Teil der neuen Auszubildenden im Rathaus mit der Ausbild

Quelle: Pressestelle Baden-Baden

Abwechslungsreich war der erste Tag für die neuen Auszubildenden im Rathaus. Zunächst begrüßte sie Oberbürgermeister Wolfgang Gerstner und wünschte den Neulingen einen erfolgreichen Anfang und „viel Spaß beim Start ins Berufsleben“. Danach gab es für die neuen Mitarbeiter von der Ausbildungsbeauftragten Claudia Knobloch eine Informations- und Kennenlernrunde. Auf dem Programm standen dann ein Partnerinterview, das den Jugendlichen die obligatorische Vorstellungsrunde erleichtern half und alles, was man als neuer Mitarbeiter der Stadtverwaltung wissen sollte, ein gemeinsames Mittagsessen und abschließend eine Rathaus-Rallye. Auch die nächsten Tage dienen der Orientierung: Kennenlernen der Auszubildenden, der übrigen Jahrgänge und ein gemeinsamer Besuch der ausgelagerten Dienststellen, Teamübungen sowie diverse PC-Schulungen.

Die 18 neuen Mitarbeiter, die wegen der verschieden Ausbildungsgänge teilweise zu unterschiedlichen Zeiten ihre Ausbildung beginnen, sind: drei Verwaltungsfachangestellte, drei Forstwirte, eine Fachangestellte für Medien- und Informationsdienst (Fachrichtung Bibliothek), eine Maskenbildnerin, eine Requisiteurin sowie eine Fachkraft für Veranstaltungstechnik. Außerdem nehmen wieder fünf Studenten ihr duales Studium zum Bachelor of Arts (Public Management) und eine Studentin zum Bachelor of Arts (Soziale Arbeit) ihre Ausbildung auf. Beim Scherer Kinder- und Familienzentrum werden zudem zwei angehende Erzieherinnen praktische Kenntnisse erwerben. Bei den Stadtwerken starten darüber hinaus 16 Auszubildende ins Berufsleben. Derzeit bildet die Stadtverwaltung insgesamt 36 junge Menschen aus. Die große Palette an Ausbildungsmöglichkeiten reicht dabei vom Archiv über die Bi-bliothek, den Forst, den Bereich Soziales, das Theater bis hin zur Verwaltung. Bei den Stadtwerken sind aktuell insgesamt 46 Jugendliche in Ausbildung.

Quelle: Pressestelle Baden-Baden

Zufällige Videos

Neueste Meldungen

  • Baden-Baden - Schinken, Salami, Wurst, Käse, Geflügel, Frischfisch etc. - das umschreibt nur einen Teil des Sortiments der großen Frischetheken in der Wagener Markthalle in Baden-Baden. Der Prosciutto di Parma, der luftgetrocknete Parmaschinken aus der Emilia-Romagna, ist seit vielen Jahren im Sortiment und von Kunden hoch...
  • Rastatt - Der IHK-Präsident würdigte das ehrenamtliche Engagement der Geehrten: „Neben der Verantwortung gegenüber einzelnen Absolventen übernehmen Sie Verantwortung gegenüber der Wirtschaft. Mit Ihrer Unterstützung können wir beispielsweise den Unternehmen anhand des IHK-Zeugnisses eine verlässliche Grundlage für Ihre...
  • Calw - Die Künstlerinnen bringen heitere, besinnliche und leidenschaftliche Lieder aus der Welt der großen, alten Chansons der Piaf und anderer, mit Titeln wie "La Vie en rose", "Je ne regrette rien", "Accordéon", "La Bohème" und wunderschönen stimmungsvollen Piano Soli. Ihr erstes öffentliches Konzert in diesem Jahr geben die...
  • Baden-Baden - Das Erarbeiten von Optimierungsvorschlägen im Rahmen des „Kontinuierlichen Verbesserungsprozesses“ ist Teil des Qualitätsmanagements der Schöck AG. Das Unternehmen belohnt das Engagement seiner Mitarbeiter. Regelmäßig werden Monatssieger gekürt. Am 19. März 2018 wurden vier Jahressieger mit einer zusätzlichen Prämie...