Oberbürgermeister Wolfgang Gerstner wirbt für Solidarität mit dem Internationalen Club

Zum Start des Frühjahrs-Meetings gibts der Oberbürgermeister traditionell einen Empfang für Veranstalter, Teilnehmer und Gäste der Internationalen Galopprennen in Iffezheim. Fand dieser Empfang in den Jahren zuvor im Kurhaus und wie zuletzt im Hotel Dorint Maison Messmer statt, bat man in diesem Jahr in den Spiegelsaal des neuen LA8.

Der Internationale Club im schwersten Krisenjahr. Schulden aus der Vergangenheit zwingen den Rennveranstalter in die vorläufige Insolvenz. Dank eines "tragfähigen Konzeptes" so Hausherr und Club-Vizepräsident Wolfgang Grenke könne man aber optimistisch auf das laufende Frühjahrs-Meeting und die Zukunft des Internationalen Clubs blicken.

Nicht zuletzt wegen der großen Aussenwirkung der Galopprennen und der alljährlichen Wertschöpfung für die Region in der Größenordnung von 30 Millionen Euro wirbt Oberbürgermeister Wolfgang Gerstner für Solidarität mit dem Club. "Wir würden diesen Empfang heute nicht geben, wenn die Stadt nicht solidarisch wäre!"

Zufällige Videos

Neueste Meldungen

  • Rastatt - Der IHK-Präsident würdigte das ehrenamtliche Engagement der Geehrten: „Neben der Verantwortung gegenüber einzelnen Absolventen übernehmen Sie Verantwortung gegenüber der Wirtschaft. Mit Ihrer Unterstützung können wir beispielsweise den Unternehmen anhand des IHK-Zeugnisses eine verlässliche Grundlage für Ihre...
  • Calw - Die Künstlerinnen bringen heitere, besinnliche und leidenschaftliche Lieder aus der Welt der großen, alten Chansons der Piaf und anderer, mit Titeln wie "La Vie en rose", "Je ne regrette rien", "Accordéon", "La Bohème" und wunderschönen stimmungsvollen Piano Soli. Ihr erstes öffentliches Konzert in diesem Jahr geben die...
  • Baden-Baden - Das Erarbeiten von Optimierungsvorschlägen im Rahmen des „Kontinuierlichen Verbesserungsprozesses“ ist Teil des Qualitätsmanagements der Schöck AG. Das Unternehmen belohnt das Engagement seiner Mitarbeiter. Regelmäßig werden Monatssieger gekürt. Am 19. März 2018 wurden vier Jahressieger mit einer zusätzlichen Prämie...
  • Baden-Baden - Die Eberhard-Schöck-Stiftung und die Schöck Bauteile GmbH haben in feierlichem Rahmen den Schöck Bau-Innovationspreis in Ulm verliehen. Jedes Jahr werden drei Hochschulabsolventen für herausragende Abschlussarbeiten beim Branchenforum von Schöck prämiert. Die Preisträger kommen in 2018 von den Hochschulen in Dresden...