Freibadsaison 2009 hat endlich begonnen

Bislang waren die Sonnenanbeter und Freiluftschwimmer vom Wetter in Deutschland nicht besonders gut bedacht worden. Nun scheint alles anders, auch hier im Baden-Badener Hardbergbad hat die Sommersaison endlich begonnen.

Thomas Müller ist bei den Baden-Badener Stadtwerken für die Bäder zuständig: "Heute erwarten wir zweitausend Besucher im Hardbergbad, das wäre für die aktuelle Saison die Höchstmarke!" Seit Renovierung und Wiedereröffnung des Bades am 15. Mai 2009 haben rund 50 Tsd. Planscher, Nichtschwimmer, Schwimmer und Springer das Bad besucht. "Angesichts der durchschnittlich eher schlechten Wetterlage in diesem Jahr sind wir den Umständen entsprechend aber zufrieden mit den Besucherzahlen!" so Müller an der Freibadkasse, wo sich heute schon um die Mittagszeit lange Schlangen gebildet hatten.

Das Herdbergbad ist in der Region eine große Attraktion, nicht zuletzt wegen der über 80 Meter langen Riesenwasserrutsche. Ein 50-Meter Schwimmbecken nach internationalen Standards und ein Sprungturm mit 1-, 3-, 5- und 10-Meter Plattformen runden das qualifizierte Angebot des Freibades am Baden-Badener Hardberg ab.

Attraktiv für Vielschwimmer ist die Zwölferkarte, der Käufer zahlt zehn Besuche und kann anschließen zweimal umsonst baden gehen. Das Hardbergbad ist bei gutem Wetter täglich ab zehn Uhr geöffnet, die Badezeit endet um dreiviertel acht, um acht wird geschlossen.

Zufällige Videos

Neueste Meldungen

  • Calw - Die Künstlerinnen bringen heitere, besinnliche und leidenschaftliche Lieder aus der Welt der großen, alten Chansons der Piaf und anderer, mit Titeln wie "La Vie en rose", "Je ne regrette rien", "Accordéon", "La Bohème" und wunderschönen stimmungsvollen Piano Soli. Ihr erstes öffentliches Konzert in diesem Jahr geben die...
  • Baden-Baden - Das Erarbeiten von Optimierungsvorschlägen im Rahmen des „Kontinuierlichen Verbesserungsprozesses“ ist Teil des Qualitätsmanagements der Schöck AG. Das Unternehmen belohnt das Engagement seiner Mitarbeiter. Regelmäßig werden Monatssieger gekürt. Am 19. März 2018 wurden vier Jahressieger mit einer zusätzlichen Prämie...
  • Baden-Baden - Die Eberhard-Schöck-Stiftung und die Schöck Bauteile GmbH haben in feierlichem Rahmen den Schöck Bau-Innovationspreis in Ulm verliehen. Jedes Jahr werden drei Hochschulabsolventen für herausragende Abschlussarbeiten beim Branchenforum von Schöck prämiert. Die Preisträger kommen in 2018 von den Hochschulen in Dresden...
  • Baden-Baden - "Im Sommer müssen sie langen, heißen Trockenperioden widerstehen und im Winter die Kälte oder den Starkregen. Nicht jeder mitteleuropäische Baum ist für diese Spannbreite auf Dauer resistent genug", erklärte Baden-Badens Oberbürgermeisterin Margret Mergen. Deshalb stammen die Bäume aus allen Kontinenten, ausgesucht...