Mark Selby beim Bluesclub Baden-Baden

Vor fast neun Jahren hatte eine Handvoll Blues begeisterter Baden-Badener die Idee zum eigenen Musikclub. Ein Verein, der den Blues in der Kurstadt fördert. Keine Musik für die Massen, deswegen hat sie es auch etwas schwer.

Am gestrigen Freitag hatte der Bluesclub Baden-Baden wieder einmal in seine Stamm-Konzerthalle eingeladen. Mark Selby und Band aus Oklahoma in den USA waren zu Gast im Goldenen Löwen in Lichtental. Mark Selby wird in Amerika in einem Atemzug mit Rockgrößen wie zum Beispiel Bruce Springsteen genannt, dennoch zeigte er sich uns gegenüber bescheiden und nannte die Berühmtheit von Baden-Baden als weitaus Größere als die eigene.

ACHTUNG: Die nächste Blues-Night mit der Willi Logan Band und der Blues Company findet am 10. Oktober um 20 Uhr 30 statt. Nicht wie von uns angekündigt eine Woche früher!

Selby ist Sänger, Liedschreiber und Gitarrist, zur Zeit ist er auf Tournee durch europäische Länder und stellt dabei seine neue CD "Nine Pound Hammer" zu bewerben. Konzerte gibt er bis zum 18. Oktober. Informationen dazu auf seiner Website.

Der Vereinsvorsitzende verrät und, dass es in den Anfangsjahren des Clubs nicht so einfach war wie heute, auch international erfolgreiche Musikgruppen für die Idee einen regionalen Bluesclubs zu begeistern. Heute sind es Agenturen, die mehrere Künstler unter Vertrag haben und regelmäßig bei Klaus Hartmann freie Termine durchgeben.

Insgesamt

Zufällige Videos

Neueste Meldungen

  • Rastatt - Da noch Genehmigungen ausstehen, kann die Tunnelvortriebsmaschine „Sybilla-Augusta“, nicht weiter bohren. Aktuell steht die Maschine vor der Landesstraße 77 (L77), die für die Unterfahrung ab der Einmündung Karlstraße bis zur Einmündung Baulandstraße weiter bis zum 27. November 2017 gesperrt bleibt. Um einen sicheren...
  • Rastatt - Beim städtischen „Runden Tisch Martinsumzug“ im Mai dieses Jahres hatten sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer – Vertreter aus dem Gemeinderat, der Kirchen, Schulhorte, Stadtkapelle und Vereine sowie interessierte Bürger – darauf verständigt, am bewährten Konzept des Martinsumzugs weitestgehend festzuhalten. So wird...
  • Baden-Baden - Andreas Mölich-Zebhauser ist mit dem Impulspreis 2017 für sein Lebenswerk ausgezeichnet worden. Dem Geschäftsführer und Intendant des Festspielhauses Baden-Baden ist es gelungen, aus einem alten Bahnhof eine Metropole der Musik zu machen, hieß es in der Laudatio. Das Festspielhaus habe sich zudem zu einem überaus...
  • Rastatt - Der Bahnhof Rastatt erhält eine grundlegende Modernisierung. Die Pläne für den Umbau stellten heute in Rastatt die DB, das Land Baden-Württemberg und die Stadt Rastatt vor. Der Bahnhof bekommt neue Bahnsteige, eine neue Fußgängerüberführung mit vier Aufzügen und Treppen, neue Bahnsteigdächer sowie eine neue Beleuchtung....