Heinz Siebeneicher: Leben ist kein Wunschkonzert

Radiolegende liest aus neuem Buch

Zum Regionaltag haben in ganz Baden Verlage, Zeitungsredaktionen, Fernsehstudios, Radiosender uvm. ihre Türen aufgemacht, um die Medienvielfalt von heute zu präsentieren. In Baden-Baden haben wir Heinz Siebeneicher bei der Vorstellung seiner bald erscheinenden Memoiren getroffen.

Das Motto hieß "Medienreich" und sollte aufzeigen, wie bunt und verschieden die Wege der Nachrichtenmitteilung von heute sind. Die Stadtbibliothek Baden-Baden beteiligte sich am Regionaltag der Technologieregion Karlsruhe mit einer eigenen Buchmesse; Regionale Verlage, darunter der Rendezvous-Verlag genauso wie der Aquensis-Verlag. Im letzteren erscheint am 25. Oktober "Leben ist kein Wunschkonzert" von Heinz Siebeneicher. Das Radio-Urgestein haben wir bei einer Lesung der ersten Kapitel im Gartenhaus der Stadtbibliothek getroffen.

Dabei erholt sich der 74-Jährige gerade erst von seinem dreimonatigen Krankenhausaufenthalt. Eine schwere Herzoperation schwächt ihn sichtlich auch heute noch. Dabei ist ihm sein bekannter Humor aber nicht abhanden gekommen: "Sie wissen ja - Kreuzworträtsel - zweisechzig senkrecht und zweisechzig waagerecht! Ab einem Alter von siebzig aufwärts muss man aufpassen!"

Den Anstoß zu seinen Memoiren gab seine Tochter, vor nicht langer Zeit hatte diese ihren Papa gefragt, wie denn seine Großmutter mit Geburtsnamen geheißen hätte.

Und beim schreiben fiel mir ein, dass ich ja noch mehr schreiben kann, über die heutige Zeit, was ich so denke. Und das hörte dann gar nicht mehr auf!

Nachdem sein Verleger Manfred Söhner erste Absätze des Buches zu lesen bekommen hatte, forderte er Siebeneicher auf: "Schreib' mehr, das macht Lust weiter zu lesen!"

Zufällige Videos

Neueste Meldungen

  • Baden-Baden - "Im Sommer müssen sie langen, heißen Trockenperioden widerstehen und im Winter die Kälte oder den Starkregen. Nicht jeder mitteleuropäische Baum ist für diese Spannbreite auf Dauer resistent genug", erklärte Baden-Badens Oberbürgermeisterin Margret Mergen. Deshalb stammen die Bäume aus allen Kontinenten, ausgesucht...
  • Baden-Baden - Hier können Sie die außergewöhnlichsten Weihnachtsgeschenke ersteigern, die Sie sonst nirgendwo finden. Bieten Sie auf signierte Raritäten von Barack Obama, Sammlerstücke aus der Bundesliga, Signiertes von Udo Lindenberg, die getragenen Outfits der Promis, unvergessliche Erlebnisse von und mit Thomas Müller und noch...
  • Rastatt - Da noch Genehmigungen ausstehen, kann die Tunnelvortriebsmaschine „Sybilla-Augusta“, nicht weiter bohren. Aktuell steht die Maschine vor der Landesstraße 77 (L77), die für die Unterfahrung ab der Einmündung Karlstraße bis zur Einmündung Baulandstraße weiter bis zum 27. November 2017 gesperrt bleibt. Um einen sicheren...
  • Rastatt - Beim städtischen „Runden Tisch Martinsumzug“ im Mai dieses Jahres hatten sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer – Vertreter aus dem Gemeinderat, der Kirchen, Schulhorte, Stadtkapelle und Vereine sowie interessierte Bürger – darauf verständigt, am bewährten Konzept des Martinsumzugs weitestgehend festzuhalten. So wird...