Alexandra Kamp liest Henry Millers SEXUS

Henry Miller war US-amerikanischer Autor und Komponist, seine biografische Erzählung Sexus ist ein Klassiker gnadenlos offener Erotikliteratur. Alexandra Kamp hat sein Werk nun auf eine CD gelesen. Sie bezeichnet den Auto liebevoll als "Arme Socke" Wir haben die schöne Schauspielerin bei einer Signierstunde in Baden-Baden getroffen.

Wir treffen Alexandra Kamp in einer Buchhandlung in der Fußgängerzone, etwas versteckt, vom Hauptmenschenstrom aus nur beim zweiten hinsehen zu finden. Vom ersten hinsehen total in den Bann gezogen ist man von der 42-jährigen Schauspielerin. Sie verkörpert das, was man erotische Ausstrahlung nennt. Sie versteckt sich hinter einem silberfarbenen Pullover, ihre einsfünfundsiebzig Frauenpower kann sie aber nicht verstecken. Dabei verrät sie uns, dass sie als Teenagerin eine Spätzünderin gewesen sei: "alle meine Klassenkameraden konnten damit, was in SEXUS beschrieben wird schon etwas anfangen, für mich war das alles greuslich und nicht spannend oder erotisch!"

Auf vier CDs liest Alexandra Kamp Sexus von Henry Miller.

Sie ist in Baden-Baden geboren. Oft besucht sie ihre Mutter, die noch hier wohnt. Beim aufräumen im Keller ihrer Eltern hatte sie vor kurzem Henry Millers Selbstbeichte über sein auschweifendes Leben wiedergefunden und beschlossen, all ihr erotisches Schauspielkönnen einzusetzen und Sexus in Hörbuchform zu veröffentlichen. Dabei liest sie mit Begeisterung Männerrollen, dies sei das besondere Wagnis gewesen. Ebensoein Wagnis wie die Entscheidung zu ihrer Hauptrolle im aktuellen Kinofil "Isch kandidiere" an der Seite von Horst Schlämmer-Hape Kerkeling. Hier spielt sie die Macht versessene Alexandra Kamp unter eigenem Namen. "Mit dieser Person habe ich überhaupt nichts gemein, das wäre ja furchtbar!"

Zufällige Videos

Neueste Meldungen

  • Baden-Baden - Hier können Sie die außergewöhnlichsten Weihnachtsgeschenke ersteigern, die Sie sonst nirgendwo finden. Bieten Sie auf signierte Raritäten von Barack Obama, Sammlerstücke aus der Bundesliga, Signiertes von Udo Lindenberg, die getragenen Outfits der Promis, unvergessliche Erlebnisse von und mit Thomas Müller und noch...
  • Rastatt - Da noch Genehmigungen ausstehen, kann die Tunnelvortriebsmaschine „Sybilla-Augusta“, nicht weiter bohren. Aktuell steht die Maschine vor der Landesstraße 77 (L77), die für die Unterfahrung ab der Einmündung Karlstraße bis zur Einmündung Baulandstraße weiter bis zum 27. November 2017 gesperrt bleibt. Um einen sicheren...
  • Rastatt - Beim städtischen „Runden Tisch Martinsumzug“ im Mai dieses Jahres hatten sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer – Vertreter aus dem Gemeinderat, der Kirchen, Schulhorte, Stadtkapelle und Vereine sowie interessierte Bürger – darauf verständigt, am bewährten Konzept des Martinsumzugs weitestgehend festzuhalten. So wird...
  • Baden-Baden - Andreas Mölich-Zebhauser ist mit dem Impulspreis 2017 für sein Lebenswerk ausgezeichnet worden. Dem Geschäftsführer und Intendant des Festspielhauses Baden-Baden ist es gelungen, aus einem alten Bahnhof eine Metropole der Musik zu machen, hieß es in der Laudatio. Das Festspielhaus habe sich zudem zu einem überaus...