Das Kurhaus tanzt - Gala der Weltmeister

Zur Welttanzgala im Kurhaus treffen sich seit sechzehn Jahren die Spitzensportler aus allen Bereichen des Tanzes. Neben der Juniorenformation aus St. Petersburg sorgten die Standard Weltmeister Sascha und Natascha Karabey für Höhepunkte der anderthalbstündigen Show.

Für Organisator Helmut Schäfer ist Tanz zu jeder Zeit ein Abbild der Gesellschaft. Deshalb wurde auch in diesem Jahr erstmals eine Gruppe Jugendlicher aus Belgien nach Baden-Baden eingeladen. "Tennessee" sind die aktuellen Weltmeister im Disco-Dance. Auch in anderen Bereichen des klassischen Tanzes sieht Schäfer Wandlungen über die Jahre. Seit 1948 ist er Tanzlehrer, mit Meisterdiplom einer renomierten Tanzakademie in London; in England und Frankreich hat er Tanzgeschichte studiert. Die Emanzipation der Frau habe längst auch in die traditionell konservative Tanzwelt Einzug gefunden, so ist der Tango nicht mehr nur das Werben des Mannes um die Frau. Hier werde die starke Rolle durchaus auch vom vermeintlich schwachen Geschlecht verkörpert. Franco Formica und Oxana Lebedew, die Latein-Weltmeister haben dies am Samstag meisterlich vor begeistertem Publikum im Benazet-Saal bewiesen.

Der Südwestrundfunk überträgt die Welttanzgala als Live-Sendung in seinem dritten Programm.

Zufällige Videos

Neueste Meldungen

  • Rastatt - Der IHK-Präsident würdigte das ehrenamtliche Engagement der Geehrten: „Neben der Verantwortung gegenüber einzelnen Absolventen übernehmen Sie Verantwortung gegenüber der Wirtschaft. Mit Ihrer Unterstützung können wir beispielsweise den Unternehmen anhand des IHK-Zeugnisses eine verlässliche Grundlage für Ihre...
  • Calw - Die Künstlerinnen bringen heitere, besinnliche und leidenschaftliche Lieder aus der Welt der großen, alten Chansons der Piaf und anderer, mit Titeln wie "La Vie en rose", "Je ne regrette rien", "Accordéon", "La Bohème" und wunderschönen stimmungsvollen Piano Soli. Ihr erstes öffentliches Konzert in diesem Jahr geben die...
  • Baden-Baden - Das Erarbeiten von Optimierungsvorschlägen im Rahmen des „Kontinuierlichen Verbesserungsprozesses“ ist Teil des Qualitätsmanagements der Schöck AG. Das Unternehmen belohnt das Engagement seiner Mitarbeiter. Regelmäßig werden Monatssieger gekürt. Am 19. März 2018 wurden vier Jahressieger mit einer zusätzlichen Prämie...
  • Baden-Baden - Die Eberhard-Schöck-Stiftung und die Schöck Bauteile GmbH haben in feierlichem Rahmen den Schöck Bau-Innovationspreis in Ulm verliehen. Jedes Jahr werden drei Hochschulabsolventen für herausragende Abschlussarbeiten beim Branchenforum von Schöck prämiert. Die Preisträger kommen in 2018 von den Hochschulen in Dresden...