Patrick Meinhardt: Mehr Aufgaben in Berlin

Baden-Badener Politiker gibt Posten im Gemeinderat zurück

Zwölf Jahre hat er die Stimme der FDP und der freien Wähler in den Baden-Badener Gemeinderat getragen, zuletzt auch als Fraktionsvorsitzender. Jetzt hat er OB Gerstner seine Kündigung übergeben. Am 30. November wird voraussichtlich die letzte Gemeinderatssitzung für ihn sein.

Schon als Jungliberaler hat er das politische Baden-Baden mitgeprägt. Von Anfang an lag ihm bürgerschaftliches Engagement in den vielen hundert Vereinen der Stadt und Mitbestimmung der Bürger am Herzen. Dort ist er auch fest verwurzelt. Als Mitglied und Vorstand in zahlreichen Vereinen konnte sich Patrick Meinhardt über viele Jahre eine solide Basis aufbauen. Vor vier Jahren dann folgte der politische Aufstieg aus der Kommunal- in die Bundespolitik. Nach den ersten vier Orientierungsjahren in Berlin und auch einer Bewährungsphase festigt er nun seine Position in der Bundestagsfraktion.

Die Entscheidung, dem Baden-Badener Gemeinderat jetzt den Rücken zu kehren, sei ihm schwer gefallen, aber letztendlich der Vernunft geschuldet. Die FDP Bundestagsfraktion hat dem Baden-Badener jetzt neue Verantwortungen übertragen, dazu gehört auch die Position des Sprechers der Arbeitsgruppe Bildung und Forschung. Bildung ist DIE Kernkompetenz Meinhardts, der selbst seit Jahren in Baden-Baden eine private Nachhilfeschule betreibt. Darüber hinaus wurde er in den FDP-Fraktionsvorstand gewählt.

Der Stadt, den Vereinen und den Bürgern Baden-Badens wird Meinhardt jedoch weiterhin erhalten bleiben. Mindestens einen Tag pro Woche reserviert der politische Pendler für die Belange seiner Heimatstadt.

Zufällige Videos

Neueste Meldungen

  • Baden-Baden - Hier können Sie die außergewöhnlichsten Weihnachtsgeschenke ersteigern, die Sie sonst nirgendwo finden. Bieten Sie auf signierte Raritäten von Barack Obama, Sammlerstücke aus der Bundesliga, Signiertes von Udo Lindenberg, die getragenen Outfits der Promis, unvergessliche Erlebnisse von und mit Thomas Müller und noch...
  • Rastatt - Da noch Genehmigungen ausstehen, kann die Tunnelvortriebsmaschine „Sybilla-Augusta“, nicht weiter bohren. Aktuell steht die Maschine vor der Landesstraße 77 (L77), die für die Unterfahrung ab der Einmündung Karlstraße bis zur Einmündung Baulandstraße weiter bis zum 27. November 2017 gesperrt bleibt. Um einen sicheren...
  • Rastatt - Beim städtischen „Runden Tisch Martinsumzug“ im Mai dieses Jahres hatten sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer – Vertreter aus dem Gemeinderat, der Kirchen, Schulhorte, Stadtkapelle und Vereine sowie interessierte Bürger – darauf verständigt, am bewährten Konzept des Martinsumzugs weitestgehend festzuhalten. So wird...
  • Baden-Baden - Andreas Mölich-Zebhauser ist mit dem Impulspreis 2017 für sein Lebenswerk ausgezeichnet worden. Dem Geschäftsführer und Intendant des Festspielhauses Baden-Baden ist es gelungen, aus einem alten Bahnhof eine Metropole der Musik zu machen, hieß es in der Laudatio. Das Festspielhaus habe sich zudem zu einem überaus...