Baden-Badener Christkindelsmarkt 2009

Zur feierlichen Eröffnung des Christkindelsmarktes kam das Christkind begleitet von Blechbläsern am Donnerstag direkt zur Himmelsbühne. Die Päda-Sternchen, der Unterstufenchor der Privatschule Pädagogium hatte zuvor die ersten Weihnachtslieder angestimmt. Am 6. Dezember schwebt außerdem der Nikolaus in einem Heißluftballon und mit einem großen Sack voller Geschenke vor dem Kurhaus ein.

Neben Karussells für Kinder, erwartet Sie an über 100 Ständen ein reiches Angebot an weihnachtlicher Kunst und Handwerk sowie die exklusiven Boutiquen in den Kurhauskolonnaden. Kunsthandwerk, hölzernes Spielzeug und dekorative Kerzen, Winterkleidung, eine große Auswahl an Silber-, Bernstein- und Designerschmuck, Modeassecoires, antikes und exquisites Meissner Porzellan – perfekt als Weihnachtsgeschenk oder sogar, um sich selbst etwas Schönes zu gönnen. Der Appetit des Besuchers wird zusätzlich mit einer großen Auswahl an kulinarischen Weihnachtsleckereinen unterhalten.

Freuen Sie sich auf abwechslungsreiche tägliche Vorführungen auf der „Himmelsbühne“. Schulklassen, Chor, Musik- und Theatergruppen unterhalten mit einer festlichen Mischung aus Weihnachtsliedern – egal ob jung oder alt, die Vorführungen finden bei allen Altersgruppen ihren Geschmack.

Die prächtig illustrierte Märchenstraße bringt kleine und große Besucher mit einer weihnachtlichen Geschichte gleichermaßen zum Träumen und Staunen. Ein ganz besonderer optischer Höhepunkt des Christkindelsmarktes stellt die illuminierte Kirchenfenster-Allee auf der Kurhauswiese dar. Von Baden-Badener Schulklassen kunstvoll gemalte, überdimensionale Kirchenfenster werden zu Beginn der Dämmerung hinterleuchtet und verbreiten eine vorweihnachtliche, sehr stimmungsvolle Atmosphäre.

Eine „Lebendige Krippe“ gehört seit Jahren zu den ganz besonderen Attraktionen im weihnachtlichen Baden-Baden: Das Meckern der Schafe, des Schreien des Esels und der Duft nach frischem Heu geleiten schnell und sicher zur idyllischen lebensgroßen Krippe vor dem Kurhaus.

Weitere Informationen:
Baden-Baden Kur & Tourismus GmbH
Schloss Solms, Solmsstraße 1
76530 Baden-Baden
Tel.: 07221 275 200
Fax: 07221 275 202
E-Mail: info@baden-baden.com

Zufällige Videos

Neueste Meldungen

  • Calw - Die Künstlerinnen bringen heitere, besinnliche und leidenschaftliche Lieder aus der Welt der großen, alten Chansons der Piaf und anderer, mit Titeln wie "La Vie en rose", "Je ne regrette rien", "Accordéon", "La Bohème" und wunderschönen stimmungsvollen Piano Soli. Ihr erstes öffentliches Konzert in diesem Jahr geben die...
  • Baden-Baden - Das Erarbeiten von Optimierungsvorschlägen im Rahmen des „Kontinuierlichen Verbesserungsprozesses“ ist Teil des Qualitätsmanagements der Schöck AG. Das Unternehmen belohnt das Engagement seiner Mitarbeiter. Regelmäßig werden Monatssieger gekürt. Am 19. März 2018 wurden vier Jahressieger mit einer zusätzlichen Prämie...
  • Baden-Baden - Die Eberhard-Schöck-Stiftung und die Schöck Bauteile GmbH haben in feierlichem Rahmen den Schöck Bau-Innovationspreis in Ulm verliehen. Jedes Jahr werden drei Hochschulabsolventen für herausragende Abschlussarbeiten beim Branchenforum von Schöck prämiert. Die Preisträger kommen in 2018 von den Hochschulen in Dresden...
  • Baden-Baden - "Im Sommer müssen sie langen, heißen Trockenperioden widerstehen und im Winter die Kälte oder den Starkregen. Nicht jeder mitteleuropäische Baum ist für diese Spannbreite auf Dauer resistent genug", erklärte Baden-Badens Oberbürgermeisterin Margret Mergen. Deshalb stammen die Bäume aus allen Kontinenten, ausgesucht...