Deutscher Medienpreis 2009 an Kanzlerin Angela Merkel

Zur Verleihung des 18. Deutschen Medienpreises waren rund 150 einflussreiche Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft, Medien und Kultur eingeladen. Nach Nelson Mandela und dem Dalai Lama im vergangenen Jahr verleiht MediaControl den Deutschen Medienpreis 2009 an Bundeskanzlerin Angela Merkel.

Anlässlich der Verleihung des Deutschen Medienpreises 2009 an Bundeskanzlerin Angela Merkel hielt die weltberühmte Sopranistin Anna Netrebko am 9. Februar 2010 in Baden-Baden die Laudatio. Erstmals hat Anna Netrebko zu einem derartigen Anlass eine Rede gehalten. Außerdem hat der russische Opernstar zu Ehren von Angela Merkel ein persönlich ausgewähltes Lied gesungen. Gemeinsam mit ihrem Lebensgefährten, dem international gefeierten Bariton Erwin Schrott war sie nach Baden-Baden gekommen.

Merkel werde für ihre Berechenbarkeit und Verlässlichkeit ausgezeichnet, heißt es in der Begründung der Jury. Sie stelle in der Außenpolitik die Partnerschaft in den Vordergrund und setze sich konsequent für die Menschenrechte ein, teilte Media Control mit.

Die amerikanische Außenministerin Hillary Clinton wollte ursprünglich ebenfalls nach Baden-Baden reisen, um Angela Merkel persönlich zu gratulieren. Leider ließ ihr ausgefüllter Terminkalender die Teilnahme an der Preisverleihung nicht zu. Aber Hillary Clintonhatd Kanzlerin Merkel in der Veranstaltung ihre persönlichen Glückwünsche per Video-Botschaft übermittelt.

Mit dem Deutschen Medienpreis wurden bisher unter anderem Helmut Kohl, Nelson Mandela, François Mitterrand, Yassir Arafat, Yitzhak Rabin, Kofi Annan, König Juan Carlos von Spanien und im vergangenen Jahr der Dalai Lama ausgezeichnet.

Zufällige Videos

Neueste Meldungen

  • Calw - Die Künstlerinnen bringen heitere, besinnliche und leidenschaftliche Lieder aus der Welt der großen, alten Chansons der Piaf und anderer, mit Titeln wie "La Vie en rose", "Je ne regrette rien", "Accordéon", "La Bohème" und wunderschönen stimmungsvollen Piano Soli. Ihr erstes öffentliches Konzert in diesem Jahr geben die...
  • Baden-Baden - Das Erarbeiten von Optimierungsvorschlägen im Rahmen des „Kontinuierlichen Verbesserungsprozesses“ ist Teil des Qualitätsmanagements der Schöck AG. Das Unternehmen belohnt das Engagement seiner Mitarbeiter. Regelmäßig werden Monatssieger gekürt. Am 19. März 2018 wurden vier Jahressieger mit einer zusätzlichen Prämie...
  • Baden-Baden - Die Eberhard-Schöck-Stiftung und die Schöck Bauteile GmbH haben in feierlichem Rahmen den Schöck Bau-Innovationspreis in Ulm verliehen. Jedes Jahr werden drei Hochschulabsolventen für herausragende Abschlussarbeiten beim Branchenforum von Schöck prämiert. Die Preisträger kommen in 2018 von den Hochschulen in Dresden...
  • Baden-Baden - "Im Sommer müssen sie langen, heißen Trockenperioden widerstehen und im Winter die Kälte oder den Starkregen. Nicht jeder mitteleuropäische Baum ist für diese Spannbreite auf Dauer resistent genug", erklärte Baden-Badens Oberbürgermeisterin Margret Mergen. Deshalb stammen die Bäume aus allen Kontinenten, ausgesucht...