Ina Deter will "einfach Frau sein"

Die Sängerin geht mit EIN WUNDER wieder auf Tournee

1983 ist Ina Deter mit dem Neue Deutsche Welle Hit "Neue Männer braucht das Land" einem breiten Publikum in Deutschland bekannt geworden. Die Liedermacherin steht schon seit über 35 Jahren auf der Bühne. Die Kämpferin für Frauenrechte ging 68 in vielen Demos auf die Straße, heute ist sie ruhiger geworden. Die 63-Jährige will heute einfach Frau sein.

"Ein Wunder" heißt Deters aktuelles Album, in welchem sie ihre Lieder der letzten zehn Jahre vorstellt. Ein Wunder ist u.a. ihre überstandene Krankheit. Ina Deter hatte Brustkrebs und steht heute wieder gesund auf der Bühne. Ein Wunder sei auch, dass sie auch nach vielen Jahren mit denselben Weggefährten Musik machen darf. Die Sängerin zählt insgesamt fünf Wunder, die ihr in ihrem Leben widerfahren seien.

Ihr Lieblingslied auf der neuen CD verrät uns Ina Deter in ihrer Garderobe. "Lied an die Engel":

Das was jetzt ist,
kommt nie mehr zurück.
Ein Geschenk des Himmels
ist jeder Augenblick

Quelle: www.inadeter.de

Insgesamt macht Ina Deter auf uns den Eindruck, dass sie "angekommen" ist. Sie bereut nichts in ihrem Leben. Die zierliche Künstlerin ist an ihrer Brustkrebserkrankung nicht zerbrochen, sondern gewachsen. Politisch und in Sachen Frauenrechte ist sie ruhiger geworden. War sie vor dreissig Jahren noch auf Demonstrationen für die Belange ihrer Geschlechtsgenossinnen auf der Straße zu finden, will sie heute einfach Leben und Frau sein. Auch hat sie die Erfahrung gemacht, dass es zunehmend schwieriger wird, andere dazu zu bewegen, auf der Straße den Mund aufzumachen.

Die Deter freut sich darüber, dass selbst in Haueneberstein im Rantastic die zweite Generation Fans im Publikum sitzt: "Die hören meine Lieder auf Reisen im Auto, Mütter bringen ihre Töchter mit, ich sehe das gerne!"

Neue Männer braucht das Land
Mit diesem Lied wurde Ina Deter in den 80er bekannt. Bis heute singt sie dieses Lied auf allen Konzerten. Und das nicht nur, weil die Fans es von ihr verlangen: "Ich mag dieses Lied, ich singe es bei jedem Auftritt, ich glaub ich werd das singen, bis der Sargdeckel zuknallt!"

Irmtraut Christ-Henns schreibt in Ina Deters offiziellem Gästebuch nach dem Konzert in der Rantastic Kleinkunstbühne in Haueneberstein:
Hallo Ina,
Herzlichen Dank für einen Abend, der mir unvergesslich ist. Es war superschön und Du bist eine tolle Frau. Danke für Deine Lieder, die mich egal in welcher Stimmung durchs Leben tragen. Hoffe auf ein Wiedersehen und Hören. Alles Liebe Irm

Die Sängerin und Liedermacherin ist zur Zeit auf Deutschlandtournee und stellt darin ihre CD vor.

Zufällige Videos

Neueste Meldungen

  • Baden-Baden - Das Erarbeiten von Optimierungsvorschlägen im Rahmen des „Kontinuierlichen Verbesserungsprozesses“ ist Teil des Qualitätsmanagements der Schöck AG. Das Unternehmen belohnt das Engagement seiner Mitarbeiter. Regelmäßig werden Monatssieger gekürt. Am 19. März 2018 wurden vier Jahressieger mit einer zusätzlichen Prämie...
  • Baden-Baden - Die Eberhard-Schöck-Stiftung und die Schöck Bauteile GmbH haben in feierlichem Rahmen den Schöck Bau-Innovationspreis in Ulm verliehen. Jedes Jahr werden drei Hochschulabsolventen für herausragende Abschlussarbeiten beim Branchenforum von Schöck prämiert. Die Preisträger kommen in 2018 von den Hochschulen in Dresden...
  • Baden-Baden - "Im Sommer müssen sie langen, heißen Trockenperioden widerstehen und im Winter die Kälte oder den Starkregen. Nicht jeder mitteleuropäische Baum ist für diese Spannbreite auf Dauer resistent genug", erklärte Baden-Badens Oberbürgermeisterin Margret Mergen. Deshalb stammen die Bäume aus allen Kontinenten, ausgesucht...
  • Baden-Baden - Hier können Sie die außergewöhnlichsten Weihnachtsgeschenke ersteigern, die Sie sonst nirgendwo finden. Bieten Sie auf signierte Raritäten von Barack Obama, Sammlerstücke aus der Bundesliga, Signiertes von Udo Lindenberg, die getragenen Outfits der Promis, unvergessliche Erlebnisse von und mit Thomas Müller und noch...