Kindermusical: Der Zauberer von Oos

Der böse Zauberer von Oos hat die Uhr der Menschen angehalten, damit sie sich nicht weiter entwickeln können. Es wiederholt sich immer die gleiche Stunde. So kann der böse Zauberer ungestört seinen Elixier der Macht brauen, mit dem er die ganze Welt beherrschen will. Der Zauberer von Oos ist das zweite Musical, welches die Theaterpädagogin Dorina Lenz gemeinsam mit den Kindern auf die Bühne bringt.

Ein frecher Kobold überredet drei Kinder mit ihm ins Feenreich zu kommen und zu helfen, denn nur die Feenkönigin ist mächtig genug, um den Zauberer zu besiegen. Aber die ist gefangen. Die Kinder machen sich auf den Weg, die Feenkönigin zu befreien. Dabei begegnen sie vielen Gefahren, Schlingpflanzen, ihren eigenen Ängsten, dem bösen Zauberer, einem Steinmenschen.... Ob sie es wohl schaffen?

Wie in fast jedem Märchen siegt am Ende das Gute über das Böse. Wir durften bei den letzten Proben einen kurzen Blick hinter den Vorhang werfen und haben eine wuselnde Menge von 15 jungen Schauspielerinnen und Schauspielern getroffen. Mittendrin die Leiterin des Musicals Dorina Lenz.

Die Kostüme wurde von den Eltern der Kinder geschneidert, die Mutter der Feenkönigin Hanna-Sophie Bosse Elke Bosse hat das Bühnenbild gestaltet.

Da das Bühnenmusical den Abschluss des Kinder-Theaterkurses darstellt, wird es voraussichtlich und leider keine zweite Aufführung des Zauberers von Oos geben. Die Musical-Schule von Dorina Lenz bietet Kurse aber immer wieder für Kinder verschiedener Altersklassen an.

Mitwirkende Kinder:
Zauberer: Valentin Bechtold, Lilli: Lillifee Schulz, Lucy: Hannah Heizmann, Lissy: Josephine Goller, Kobold: Daria Pfeffer, Feenkönigin: Hannah-Sophie Bosse, Einhorn: Lea Brandauer, Steinmensch: Lukas Auerbach. Zum Ensemble gehörten ausserdem: Marlene Bechtold, Shania Feil, Hannah Lörch, Marija und Natali Mircovska, Marceline Mayer und Carina Wowerath.

Keybord/Piano: Rainer Granzin, Percussion: Peter Kneller und Sylvia Hahn.

Zufällige Videos

Neueste Meldungen

  • Rastatt - Der IHK-Präsident würdigte das ehrenamtliche Engagement der Geehrten: „Neben der Verantwortung gegenüber einzelnen Absolventen übernehmen Sie Verantwortung gegenüber der Wirtschaft. Mit Ihrer Unterstützung können wir beispielsweise den Unternehmen anhand des IHK-Zeugnisses eine verlässliche Grundlage für Ihre...
  • Calw - Die Künstlerinnen bringen heitere, besinnliche und leidenschaftliche Lieder aus der Welt der großen, alten Chansons der Piaf und anderer, mit Titeln wie "La Vie en rose", "Je ne regrette rien", "Accordéon", "La Bohème" und wunderschönen stimmungsvollen Piano Soli. Ihr erstes öffentliches Konzert in diesem Jahr geben die...
  • Baden-Baden - Das Erarbeiten von Optimierungsvorschlägen im Rahmen des „Kontinuierlichen Verbesserungsprozesses“ ist Teil des Qualitätsmanagements der Schöck AG. Das Unternehmen belohnt das Engagement seiner Mitarbeiter. Regelmäßig werden Monatssieger gekürt. Am 19. März 2018 wurden vier Jahressieger mit einer zusätzlichen Prämie...
  • Baden-Baden - Die Eberhard-Schöck-Stiftung und die Schöck Bauteile GmbH haben in feierlichem Rahmen den Schöck Bau-Innovationspreis in Ulm verliehen. Jedes Jahr werden drei Hochschulabsolventen für herausragende Abschlussarbeiten beim Branchenforum von Schöck prämiert. Die Preisträger kommen in 2018 von den Hochschulen in Dresden...