Pfingsttanzturnierturnier 2010 beim TSC Baden-Baden

Im voll besetzten Benazetsaal des Kurhauses fand am 22. Mai ein Ball mit Tanzsportturnier statt. Bei den Standardpaaren der Senioren II S-Klasse qualifizierten sich 12 Paare für das Halfinale. Die Vorrunden hatten bereits nachmittags statt gefunden. TSC Baden-Baden unterlag nur knapp.

Unter den 22 angetretenen Startern ertanzten sich Martine und Raymond Wiedemann vom TSC den 2. Platz. Mit zwei zu drei gewonnenen Tänzen mussten sie nur dem Ehepaar Olaf Paul und Christl Renno-Paul vom TSC Landau den Vortritt lassen.

Ihrem jugendlichen Temperament freien Lauf ließen die sieben Paare der HGR A Latein. In Vorrunde und Finale boten sie eine faszinierende Tanzsportshow. Bei beiden Turnieren zeigten sich die Zuschauer engagiert und sportlich fundiert und sorgten so für eine begeisterte Stimmung im Saal. Musikalisch umrahmt wurde die Veranstaltung vom Showorchester Erich Erber, Turnierleitung und Moderation hatte Axel Möller. Quelle: TSC Baden-Baden

Zufällige Videos

Neueste Meldungen

  • Baden-Baden - "Im Sommer müssen sie langen, heißen Trockenperioden widerstehen und im Winter die Kälte oder den Starkregen. Nicht jeder mitteleuropäische Baum ist für diese Spannbreite auf Dauer resistent genug", erklärte Baden-Badens Oberbürgermeisterin Margret Mergen. Deshalb stammen die Bäume aus allen Kontinenten, ausgesucht...
  • Baden-Baden - Hier können Sie die außergewöhnlichsten Weihnachtsgeschenke ersteigern, die Sie sonst nirgendwo finden. Bieten Sie auf signierte Raritäten von Barack Obama, Sammlerstücke aus der Bundesliga, Signiertes von Udo Lindenberg, die getragenen Outfits der Promis, unvergessliche Erlebnisse von und mit Thomas Müller und noch...
  • Rastatt - Da noch Genehmigungen ausstehen, kann die Tunnelvortriebsmaschine „Sybilla-Augusta“, nicht weiter bohren. Aktuell steht die Maschine vor der Landesstraße 77 (L77), die für die Unterfahrung ab der Einmündung Karlstraße bis zur Einmündung Baulandstraße weiter bis zum 27. November 2017 gesperrt bleibt. Um einen sicheren...
  • Rastatt - Beim städtischen „Runden Tisch Martinsumzug“ im Mai dieses Jahres hatten sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer – Vertreter aus dem Gemeinderat, der Kirchen, Schulhorte, Stadtkapelle und Vereine sowie interessierte Bürger – darauf verständigt, am bewährten Konzept des Martinsumzugs weitestgehend festzuhalten. So wird...