Baden-Baden feiert 200 Jahre Robert Schumann

1810 ist der weltberühmte Komponist der musikalischen Romantik in Zwickau geboren. Bereits früh war der durch Krankheiten verhinderte Pianist gestorben. Seine Ehefrau Clara Schumann überlebte ihn 40 Jahre, zehn Jahre davon verbrachte sie in Baden-Baden. 2006 wurde Baden-Baden in den Kreis der Schumann-Städte Deutschlands aufgenommen.

Eine kleine Schar von Schumann-Freunden haben sich am Mittwoch Vormittag in der Lichtentaler Allee getroffen, um an den 200. Geburtstags des Komponisten zu erinnern. Mehr noch aber stand Clara Schumann im Vordergrund der Feier. Robert hatte die Tochter seines Klavierlehrers geheiratet.

Zu Lebzeiten Robert Schumanns seien es die Franzosen gewesen, die mit einem "größeren intellektuellen Kulturverständnis" das kompositorische Werk Schumanns früh zu schätzen wussten, so Michael Schuncke, der sich in seinem Archiv neben seiner eigenen Familie auch der Familie Schumann verschrieben hat.

Erst nach dem Tode Schumanns habe Clara auf langen Reisen und dank ihrer guten Kontakte zu Verlegern den Namen Robert Schumann zu dem Ruhm geführt, den er noch heute inne hat.

Der Oberbürgermeister von Baden-Baden Wolfgang Gerstner hob die Bedeutung Clara Schumanns für die Kurstadt auch von heute hervor. War Baden-Baden im 19. Jahrhundert die Sommerhauptstadt Europas (cité d'été), besinnt man sich heute auch Dank der Aufnahme in den Kreis der Schumann-Städte wieder dieser alten, romantischen Tugenden für den Kultur-Tourismus.

Zufällige Videos

Neueste Meldungen

  • Rastatt - Der IHK-Präsident würdigte das ehrenamtliche Engagement der Geehrten: „Neben der Verantwortung gegenüber einzelnen Absolventen übernehmen Sie Verantwortung gegenüber der Wirtschaft. Mit Ihrer Unterstützung können wir beispielsweise den Unternehmen anhand des IHK-Zeugnisses eine verlässliche Grundlage für Ihre...
  • Calw - Die Künstlerinnen bringen heitere, besinnliche und leidenschaftliche Lieder aus der Welt der großen, alten Chansons der Piaf und anderer, mit Titeln wie "La Vie en rose", "Je ne regrette rien", "Accordéon", "La Bohème" und wunderschönen stimmungsvollen Piano Soli. Ihr erstes öffentliches Konzert in diesem Jahr geben die...
  • Baden-Baden - Das Erarbeiten von Optimierungsvorschlägen im Rahmen des „Kontinuierlichen Verbesserungsprozesses“ ist Teil des Qualitätsmanagements der Schöck AG. Das Unternehmen belohnt das Engagement seiner Mitarbeiter. Regelmäßig werden Monatssieger gekürt. Am 19. März 2018 wurden vier Jahressieger mit einer zusätzlichen Prämie...
  • Baden-Baden - Die Eberhard-Schöck-Stiftung und die Schöck Bauteile GmbH haben in feierlichem Rahmen den Schöck Bau-Innovationspreis in Ulm verliehen. Jedes Jahr werden drei Hochschulabsolventen für herausragende Abschlussarbeiten beim Branchenforum von Schöck prämiert. Die Preisträger kommen in 2018 von den Hochschulen in Dresden...