Parkplätze für Fahrradschutzstreifen in der Lange Straße

In seiner letzten Sitzung hat sich der Bauausschuß der Stadt für die Interessen der Fahrradfahrer ausgesprochen. Zwischen Festspielhaus und Hindenburgplatz bestehe erhöhte Unfallgefahr für Fußgänger und Radler, da sich beide auf diesem etwa 250m langen Bereich den Weg teilten, so Bürgermeister Werner Hirth. Der Gemeinderat soll der Empfehlung des Ausschusses zur Umwandlung der Parkplätze in einen separaten Fahrradschutzstreifen zustimmen.

Ralph Neininger vom Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club in Baden-Baden hofft darauf, dass das Stadtgremium sich in seiner nächsten Sitzung für den Schutz der Radfahrer entscheidet. Gut zwanzig Parkplätze entlang der Lange Straße würden zu diesem Zweck wegfallen. An dieser Stelle und "im Sichtfeld der Autofahrer", so Neininger werde die Fahradfahrerinfrastruktur verbessert und die Sicherheit erhöht.

Die Einzelhändler sind unterdessen enttäuscht von einer möglichen bevorstehenden Entscheidung. Der Wegfall der Parkplätze bedeute eine Verringerung der Kundenfreundlichkeit: "Wir stehen im Wettbewerb mit Rastatt und Bühl" so Joachim Leitermann von Rabolt Schlafkultur in der Lange Straße, er hatte die umliegenden Geschäftsinhaber zu einer Unterschriftenaktion bewegt gegen die Einrichtung des Fahrradweges und den damit einhergehenden Wegfall der Kundenparkplätze.

Die Stadtverwaltung hält unterdessen dagegen. Hinter dem Festspielhaus und nach Abriss einiger maroder Gebäude entstünden dort eine gleiche Zahl von Parkplätzen, welche Besucher der Stadt nutzen könnten.

Zufällige Videos

Neueste Meldungen

  • Rastatt - Der IHK-Präsident würdigte das ehrenamtliche Engagement der Geehrten: „Neben der Verantwortung gegenüber einzelnen Absolventen übernehmen Sie Verantwortung gegenüber der Wirtschaft. Mit Ihrer Unterstützung können wir beispielsweise den Unternehmen anhand des IHK-Zeugnisses eine verlässliche Grundlage für Ihre...
  • Calw - Die Künstlerinnen bringen heitere, besinnliche und leidenschaftliche Lieder aus der Welt der großen, alten Chansons der Piaf und anderer, mit Titeln wie "La Vie en rose", "Je ne regrette rien", "Accordéon", "La Bohème" und wunderschönen stimmungsvollen Piano Soli. Ihr erstes öffentliches Konzert in diesem Jahr geben die...
  • Baden-Baden - Das Erarbeiten von Optimierungsvorschlägen im Rahmen des „Kontinuierlichen Verbesserungsprozesses“ ist Teil des Qualitätsmanagements der Schöck AG. Das Unternehmen belohnt das Engagement seiner Mitarbeiter. Regelmäßig werden Monatssieger gekürt. Am 19. März 2018 wurden vier Jahressieger mit einer zusätzlichen Prämie...
  • Baden-Baden - Die Eberhard-Schöck-Stiftung und die Schöck Bauteile GmbH haben in feierlichem Rahmen den Schöck Bau-Innovationspreis in Ulm verliehen. Jedes Jahr werden drei Hochschulabsolventen für herausragende Abschlussarbeiten beim Branchenforum von Schöck prämiert. Die Preisträger kommen in 2018 von den Hochschulen in Dresden...