6. Entenrennen beim Eberbachfest in Haueneberstein

Schunkenbacher Carnevalclub schickt 850 Kunststofftiere ins nasse Rennen

Haueneberstein, ein kleiner Ortsteil im Nordwesten der Stadt. Hier verwandelt sich die Eberbachstraße alle zwei Jahre in eine pulsierende Partymeile, links und rechtsseitig des Eberbachs verläuft die Straße und genau hier bauen zwölf örtliche Vereine ihre Feststände auf.

Der Autoverkehr bleibt ein Wochenende lang draussen. Auftakt ist der Fassanstich mit den Stadtoberen. Die beteiligten Vereine machen Hofeinfahrten zu Spielplätzen und Biergärten. Zum sechsten Mal veranstaltete der SCC (Schunkenbacher Carneval-Verein) sein Entenrennen auf dem Eberbach, beim Start wurde es mächtig eng im Wasser.

Noch bis kurz vor dem Start haben die letzten Plastikschwimmer einen Paten gefunden, es ist aber nicht Training sondern reines Glück, was am Ende über den schnellsten Zieldurchlauf entscheidet. Die zehn schnellsten Enten wurden mit attraktiven Preisen belohnt, der erste Sieger konnte sich über ein neues Fahrrad freuen.

Die zwölf Hauenebersteiner Vereine sorgen seit Tagen mit viel Zeit und Mühe dafür, dass den Besuchern das Erlebnis Eberbachfest so perfekt wie möglich präsentiert wird, und das alles von Anfang an als Straßenfest bei freiem Eintritt. Ein Wochenende lang feiert eine ganze Straße, ein ganzes Dorf mit Besuchern aus der Region das Eberbachfest, bürgerschaftliches Engagement in Vereinen machts möglich.

Zufällige Videos

Neueste Meldungen

  • Baden-Baden - Hier können Sie die außergewöhnlichsten Weihnachtsgeschenke ersteigern, die Sie sonst nirgendwo finden. Bieten Sie auf signierte Raritäten von Barack Obama, Sammlerstücke aus der Bundesliga, Signiertes von Udo Lindenberg, die getragenen Outfits der Promis, unvergessliche Erlebnisse von und mit Thomas Müller und noch...
  • Rastatt - Da noch Genehmigungen ausstehen, kann die Tunnelvortriebsmaschine „Sybilla-Augusta“, nicht weiter bohren. Aktuell steht die Maschine vor der Landesstraße 77 (L77), die für die Unterfahrung ab der Einmündung Karlstraße bis zur Einmündung Baulandstraße weiter bis zum 27. November 2017 gesperrt bleibt. Um einen sicheren...
  • Rastatt - Beim städtischen „Runden Tisch Martinsumzug“ im Mai dieses Jahres hatten sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer – Vertreter aus dem Gemeinderat, der Kirchen, Schulhorte, Stadtkapelle und Vereine sowie interessierte Bürger – darauf verständigt, am bewährten Konzept des Martinsumzugs weitestgehend festzuhalten. So wird...
  • Baden-Baden - Andreas Mölich-Zebhauser ist mit dem Impulspreis 2017 für sein Lebenswerk ausgezeichnet worden. Dem Geschäftsführer und Intendant des Festspielhauses Baden-Baden ist es gelungen, aus einem alten Bahnhof eine Metropole der Musik zu machen, hieß es in der Laudatio. Das Festspielhaus habe sich zudem zu einem überaus...