»JazzHop Rythm« mit Peter Götzmann und Peter Lehel

Elfte Ausgabe von »Kultur im Gewölbesaal« in Neuweier

Zum bereits elften Mal hat die Baden-Badener Winzergenossenschaft in ihre Verkaufsräume zu Kultur im Gewölbesaal eingeladen. Über zweitausend fünfhundert Besucher waren bisher zu Gast. Zum Erfolg maßgeblich beigetragen hat der Komponist und Schlagzeuger Peter Götzmann, seit über vierzig Jahren steht er auf der Bühne.

Zu seinem zweiten Gastspiel im Neuweirer Gewölbesaal hat sich Peter Götzmann den Karlsruher Musikprofessor und Weltklasse-Jazz-Saxophonisten Peter Lehel in die Band geholt. Selbst nach über vierzig Jahren kreativer Arbeit sprudelt Götzmann nur so vor neuer musikalischer Ideen. Er selbst sagt, dass er noch "nie leer" gewesen sei und neue Impulse für seine Arbeit vor alle daraus bekommt, mit anderen Musikern zusammen zu arbeiten.

Wir haben Peter Götzmann und seine Jazz-Kollegen Peter Lehel kurz vor ihrem Auftritt im Gewölbesaal zu einem kurzen Interview getroffen.

Zufällige Videos

Neueste Meldungen

  • Rastatt - Der IHK-Präsident würdigte das ehrenamtliche Engagement der Geehrten: „Neben der Verantwortung gegenüber einzelnen Absolventen übernehmen Sie Verantwortung gegenüber der Wirtschaft. Mit Ihrer Unterstützung können wir beispielsweise den Unternehmen anhand des IHK-Zeugnisses eine verlässliche Grundlage für Ihre...
  • Calw - Die Künstlerinnen bringen heitere, besinnliche und leidenschaftliche Lieder aus der Welt der großen, alten Chansons der Piaf und anderer, mit Titeln wie "La Vie en rose", "Je ne regrette rien", "Accordéon", "La Bohème" und wunderschönen stimmungsvollen Piano Soli. Ihr erstes öffentliches Konzert in diesem Jahr geben die...
  • Baden-Baden - Das Erarbeiten von Optimierungsvorschlägen im Rahmen des „Kontinuierlichen Verbesserungsprozesses“ ist Teil des Qualitätsmanagements der Schöck AG. Das Unternehmen belohnt das Engagement seiner Mitarbeiter. Regelmäßig werden Monatssieger gekürt. Am 19. März 2018 wurden vier Jahressieger mit einer zusätzlichen Prämie...
  • Baden-Baden - Die Eberhard-Schöck-Stiftung und die Schöck Bauteile GmbH haben in feierlichem Rahmen den Schöck Bau-Innovationspreis in Ulm verliehen. Jedes Jahr werden drei Hochschulabsolventen für herausragende Abschlussarbeiten beim Branchenforum von Schöck prämiert. Die Preisträger kommen in 2018 von den Hochschulen in Dresden...