Ministerpräsident aD Erwin Teufel besucht CDU Baden-Baden und Rastatt

Ursula Lazarus gibt nach 19 Jahres Staffelstab an Tobias Wald weiter

Erwin Teufel zu Besuch in Iffezheim, die Kreisverbände der CDU aus Baden-Baden und Rastatt hatten den ehemaligen Ministerpräsidenten von Baden-Württemberg eingeladen, vor zweihundert begeisterten Zuhörern verriet uns der Ex-Landeschef was ihn auch noch Jahre nach seinem Ausstieg aus der aktiven Politik bewegt.

Im März geht Baden-Württemberg an die Urnen, um einen neuen Landtag zu wählen, der CDU weht im Ländle ungewohnter Gegenwind ins Gesicht. Der Nachwuchs ist bereit in den Wahlkampf zu starten. Traurig und froh zugleich schaut Ursula Lazarus auf das kommende Jahr. Nach neunzehn Jahren als Baden-Badens Stimme im Landtag tritt sich jetzt nicht mehr zur Wahl an.

Die CDU ist gut gerüstet, nicht zuletzt auch deswegen, weil die Jungen bereit sind, Ratschläge der "alten Hasen" anzunehmen. Erwin Teufel steht dafür zur Verfügung.

Zufällige Videos

Neueste Meldungen

  • Calw - Die Künstlerinnen bringen heitere, besinnliche und leidenschaftliche Lieder aus der Welt der großen, alten Chansons der Piaf und anderer, mit Titeln wie "La Vie en rose", "Je ne regrette rien", "Accordéon", "La Bohème" und wunderschönen stimmungsvollen Piano Soli. Ihr erstes öffentliches Konzert in diesem Jahr geben die...
  • Baden-Baden - Das Erarbeiten von Optimierungsvorschlägen im Rahmen des „Kontinuierlichen Verbesserungsprozesses“ ist Teil des Qualitätsmanagements der Schöck AG. Das Unternehmen belohnt das Engagement seiner Mitarbeiter. Regelmäßig werden Monatssieger gekürt. Am 19. März 2018 wurden vier Jahressieger mit einer zusätzlichen Prämie...
  • Baden-Baden - Die Eberhard-Schöck-Stiftung und die Schöck Bauteile GmbH haben in feierlichem Rahmen den Schöck Bau-Innovationspreis in Ulm verliehen. Jedes Jahr werden drei Hochschulabsolventen für herausragende Abschlussarbeiten beim Branchenforum von Schöck prämiert. Die Preisträger kommen in 2018 von den Hochschulen in Dresden...
  • Baden-Baden - "Im Sommer müssen sie langen, heißen Trockenperioden widerstehen und im Winter die Kälte oder den Starkregen. Nicht jeder mitteleuropäische Baum ist für diese Spannbreite auf Dauer resistent genug", erklärte Baden-Badens Oberbürgermeisterin Margret Mergen. Deshalb stammen die Bäume aus allen Kontinenten, ausgesucht...