Abschlussarbeit der Veranstaltungskaufleute an der Robert-Schuman-Schule

Ausstellung »Urban Art« holt Bestnoten für junge Eventmanager

Große Ausstellung in der Akademiebühne am Dienstag. Sieben Schülerinnen und Schüler der Robert-Schuman-Schule Baden-Baden haben diesen Nachmittag organisiert. Als angehende Veranstaltungskaufleute können sie hier erste Praxiserfahrungen sammeln. Als Thema der Ausstellung wurde Graffiti gewählt, »Urban Art« ist im weitesten Sinne Innenstadt- oder Straßenkunst.

Die jungen Eventkaufleute hatten bei ihrer praktischen Arbeit sämtliche Bereiche einer gelungenen Veranstaltung abzudecken. Angefangen von der Wahl der Location, der Organisation des Caterings für die Besucher bis hin zur richtigen Musik waren viele Aufgaben zu verteilen. Und ganz so wie im richtigen Leben waren die jungen Ausstellungsmacher bei der Umsetzung auf sich alleine gestellt. Mit dem vermittelten Wissen ihrer Ausbildungszeit und den richtigen Ideen zur Realisierung wurde das Mammutprojekt Urban Art angegangen.

Die Kunstausstellung Urban Art ist für die sieben Schüler des Projektes gleichzeitig Abschlussarbeit. Perfekte Vorbereitung und Ausführung sollten am Ende den Nachwuchseventmanagern zur Bestnote verhelfen. Glückwunsch zum gelungenen Abschlussprojekt. Da die Ausstellung Urban Art in der Akademiebühne lediglich Teil der Prüfungen war, wurde sie noch am selben Abend wieder abgebaut.

Zufällige Videos

Neueste Meldungen

  • Baden-Baden - Hier können Sie die außergewöhnlichsten Weihnachtsgeschenke ersteigern, die Sie sonst nirgendwo finden. Bieten Sie auf signierte Raritäten von Barack Obama, Sammlerstücke aus der Bundesliga, Signiertes von Udo Lindenberg, die getragenen Outfits der Promis, unvergessliche Erlebnisse von und mit Thomas Müller und noch...
  • Rastatt - Da noch Genehmigungen ausstehen, kann die Tunnelvortriebsmaschine „Sybilla-Augusta“, nicht weiter bohren. Aktuell steht die Maschine vor der Landesstraße 77 (L77), die für die Unterfahrung ab der Einmündung Karlstraße bis zur Einmündung Baulandstraße weiter bis zum 27. November 2017 gesperrt bleibt. Um einen sicheren...
  • Rastatt - Beim städtischen „Runden Tisch Martinsumzug“ im Mai dieses Jahres hatten sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer – Vertreter aus dem Gemeinderat, der Kirchen, Schulhorte, Stadtkapelle und Vereine sowie interessierte Bürger – darauf verständigt, am bewährten Konzept des Martinsumzugs weitestgehend festzuhalten. So wird...
  • Baden-Baden - Andreas Mölich-Zebhauser ist mit dem Impulspreis 2017 für sein Lebenswerk ausgezeichnet worden. Dem Geschäftsführer und Intendant des Festspielhauses Baden-Baden ist es gelungen, aus einem alten Bahnhof eine Metropole der Musik zu machen, hieß es in der Laudatio. Das Festspielhaus habe sich zudem zu einem überaus...