Bürgervereinigung Baden-Baden-Mittelstadt lädt zum Neujahrsempfang

Seniorenintegration und Brauchtumspflege

Bereits 1950 wurde mit der "Gemeinde Mittelstadt" die erste Bürgervereinigung in Baden-Baden gegründet, im gleichen Jahr schon wurde das erste Kinderfrühlingsfest als bunter Umzug durch die Baden-Badener Innenstadt veranstaltet. Seither sind zahlreiche Aktivitäten hinzu gekommen. Vor zwanzig Jahren wurde die "Mittelstadt" offiziell als Verein eingetragen. Der heutige Vorsitzende Patrick Meinhardt weiß, wie bürgerschaftliches Engagement funktioniert.

Die Bürgervereinigungen übernehmen aus sich selbst heraus Aufgaben in der Gesellschaft und schaffen Angebote, mit denen Stadtverwaltungen häufig überfordert sind. Bürgermeister Hirth war zu Gast beim Neujahrsempfang in der Turnhalle der Musikschule, er weiß die Arbeit der Mittelstadt zu schätzen.

Die Bürgervereinigung Mittelstadt bring junge Menschen und jung gebliebene Senioren zusammen und versucht dadurch verloren gegangene Familien und Gesellschaftsmodelle wiederzufinden. Der Verein nimmt jederzeit neue Mitglieder auf, Jung und Alt sind willkommen, Informationen zur Bürgervereinigung und ein Mitgliedschaftsantrag gibts im Internet.

Zufällige Videos

Neueste Meldungen

  • Rastatt - Da noch Genehmigungen ausstehen, kann die Tunnelvortriebsmaschine „Sybilla-Augusta“, nicht weiter bohren. Aktuell steht die Maschine vor der Landesstraße 77 (L77), die für die Unterfahrung ab der Einmündung Karlstraße bis zur Einmündung Baulandstraße weiter bis zum 27. November 2017 gesperrt bleibt. Um einen sicheren...
  • Rastatt - Beim städtischen „Runden Tisch Martinsumzug“ im Mai dieses Jahres hatten sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer – Vertreter aus dem Gemeinderat, der Kirchen, Schulhorte, Stadtkapelle und Vereine sowie interessierte Bürger – darauf verständigt, am bewährten Konzept des Martinsumzugs weitestgehend festzuhalten. So wird...
  • Baden-Baden - Andreas Mölich-Zebhauser ist mit dem Impulspreis 2017 für sein Lebenswerk ausgezeichnet worden. Dem Geschäftsführer und Intendant des Festspielhauses Baden-Baden ist es gelungen, aus einem alten Bahnhof eine Metropole der Musik zu machen, hieß es in der Laudatio. Das Festspielhaus habe sich zudem zu einem überaus...
  • Rastatt - Der Bahnhof Rastatt erhält eine grundlegende Modernisierung. Die Pläne für den Umbau stellten heute in Rastatt die DB, das Land Baden-Württemberg und die Stadt Rastatt vor. Der Bahnhof bekommt neue Bahnsteige, eine neue Fußgängerüberführung mit vier Aufzügen und Treppen, neue Bahnsteigdächer sowie eine neue Beleuchtung....