Im Gespräch: Michael Teipel ist neuer Pfarrer der katholischen Seelsorgeeinheit Baden-Baden-Mitte

Volles Haus in der Stiftskirche und beim Neujahrsempfang

Seit inzwischen gut zwei Monaten ist Michael Teipel neuer Pfarrer der katholischen Seelsorgeeinheit Baden-Baden-Mitte. Nachdem auch in Baden-Baden Kirchengemeinden zusammen gelegt wurden und von weniger Geistlichen betreut werden kommt auf jeden einzelnen mehr Verantwortung zu.

Kirchenausstritte und Unzufriedenheit mit den katholischen Kirchenoberen sind auch für den jungen Priester in Baden-Baden Themen, mit denen er sich auseinandersetzen wird. Zuletzt am vergangenen Sonntag ist es ihm gelungen, die Bänke in der Liebfrauen Stiftskirche in der Baden-Badener Altstadt zu füllen.

Bei seinem ersten Neujahrsempfang stellte sich der Neue mit lindgrüner Fliege seine Gemeindemitgliedern vor und verzichtete ganz sportlich auf das klassiche Priesterhemd mit dem sogenannten Kollar. Zehn Wochen ist Michael Teipel im Amt und hat Baden-Baden schon in dieser kurzen Zeit von sich begeistert und für sich lieb gewonnen.

Zufällige Videos

Neueste Meldungen

  • Rastatt - Der IHK-Präsident würdigte das ehrenamtliche Engagement der Geehrten: „Neben der Verantwortung gegenüber einzelnen Absolventen übernehmen Sie Verantwortung gegenüber der Wirtschaft. Mit Ihrer Unterstützung können wir beispielsweise den Unternehmen anhand des IHK-Zeugnisses eine verlässliche Grundlage für Ihre...
  • Calw - Die Künstlerinnen bringen heitere, besinnliche und leidenschaftliche Lieder aus der Welt der großen, alten Chansons der Piaf und anderer, mit Titeln wie "La Vie en rose", "Je ne regrette rien", "Accordéon", "La Bohème" und wunderschönen stimmungsvollen Piano Soli. Ihr erstes öffentliches Konzert in diesem Jahr geben die...
  • Baden-Baden - Das Erarbeiten von Optimierungsvorschlägen im Rahmen des „Kontinuierlichen Verbesserungsprozesses“ ist Teil des Qualitätsmanagements der Schöck AG. Das Unternehmen belohnt das Engagement seiner Mitarbeiter. Regelmäßig werden Monatssieger gekürt. Am 19. März 2018 wurden vier Jahressieger mit einer zusätzlichen Prämie...
  • Baden-Baden - Die Eberhard-Schöck-Stiftung und die Schöck Bauteile GmbH haben in feierlichem Rahmen den Schöck Bau-Innovationspreis in Ulm verliehen. Jedes Jahr werden drei Hochschulabsolventen für herausragende Abschlussarbeiten beim Branchenforum von Schöck prämiert. Die Preisträger kommen in 2018 von den Hochschulen in Dresden...