Bürgermeister gibt Hinweise zur Landtagswahl am 27. März

Michael Geggus: »Wählen zu dürfen ist das vornehmste Recht«

Am 27. März, also in gut vier Wochen, wird in Baden-Württemberg ein neuer Landtag gewählt. Im Wahlkreis 33, der neben Baden-Baden auch die südlichen Gemeinden im Landkreis Rastatt umfasst sind insgesamt knapp vierzig tausend Wählerinnen und Wähler zur Stimmabgabe aufgerufen. Seit heute liegen die ersten Wahlbenachrichtigungen in den Hausbriefkästen. Bei der Wahl vor fünf Jahren hat nur jeder Zweite von seinem Wahlrecht Gebrauch gemacht, nach Wunsch von Bürgermeister Michael Geggus soll sich das ändern.

Auch solle darauf geachtet werden, dass man die Wahlbenachrichtigungskarte nicht aus Versehen mimtsammt unerwünschter Werbung entsorgt. Als Neuerung bei dieser Wahl darf nun jeder seine Stimme per Briefwahl abgeben. Die Unterlagen dazu können beim Amt für Bürgerdienste schriftlich mit der Benachrichtigungskarte angefordert oder persönlich abgeholt werden.

In insgesamt 44 Wahlbezirken sind 9 Wahllokale barrierefrei also auch für Menschen mit Gehbehinderungen erreichbar. Mit beantragtem Wahlschein kann jeder so ein Wahllokal aufsuchen, selbst wenn es nicht in seinem Wahlbezirk liegt.

Weitere Infos zur Landtagswahl gibts Telefonisch 07221 / 93-0 beim Wahlamt Baden-Baden oder im Internet. Die Landtagskandidaten selber geben inzwischen auch gerne Auskünfte zur Stimmabgabe.

Briefwahlunterlagen sollten bis spätestens Mittwoch vor der Wahl im Briefkasten der Deutschen Post sein. Zur persönlichen Wahl sollte an den Personalausweis gedacht werden, ausserdem kann man sich rechtzeitig vor der Wahl um Mitfahrgelegenheiten oder Fahrgemeinschaften zum Wahllokal kümmern.

Zufällige Videos

Neueste Meldungen

  • Baden-Baden - Das Erarbeiten von Optimierungsvorschlägen im Rahmen des „Kontinuierlichen Verbesserungsprozesses“ ist Teil des Qualitätsmanagements der Schöck AG. Das Unternehmen belohnt das Engagement seiner Mitarbeiter. Regelmäßig werden Monatssieger gekürt. Am 19. März 2018 wurden vier Jahressieger mit einer zusätzlichen Prämie...
  • Baden-Baden - Die Eberhard-Schöck-Stiftung und die Schöck Bauteile GmbH haben in feierlichem Rahmen den Schöck Bau-Innovationspreis in Ulm verliehen. Jedes Jahr werden drei Hochschulabsolventen für herausragende Abschlussarbeiten beim Branchenforum von Schöck prämiert. Die Preisträger kommen in 2018 von den Hochschulen in Dresden...
  • Baden-Baden - "Im Sommer müssen sie langen, heißen Trockenperioden widerstehen und im Winter die Kälte oder den Starkregen. Nicht jeder mitteleuropäische Baum ist für diese Spannbreite auf Dauer resistent genug", erklärte Baden-Badens Oberbürgermeisterin Margret Mergen. Deshalb stammen die Bäume aus allen Kontinenten, ausgesucht...
  • Baden-Baden - Hier können Sie die außergewöhnlichsten Weihnachtsgeschenke ersteigern, die Sie sonst nirgendwo finden. Bieten Sie auf signierte Raritäten von Barack Obama, Sammlerstücke aus der Bundesliga, Signiertes von Udo Lindenberg, die getragenen Outfits der Promis, unvergessliche Erlebnisse von und mit Thomas Müller und noch...