Botschafter von Saudi-Arabien besucht Baden-Baden

Dr. Ossama bin Abdul Majed Shobokshi - Komplimente für Baden-Baden im Gepäck

Hoher Diplomatenbesuch in Baden-Baden. Der Botschafter von Saudi-Arabien in Deutschland war für zwei Tage in der Kurstadt. Im Rathaushof wurde er vom Oberbürgermeister und einem Vertreter des Wirtschaftsrates der CDU empfangen. Dr. Ossama bin Abdul Majed Shobokshi hatte zur Begrüßung in Baden-Baden viele Komplimente für die Gäste mitgebracht.

Der saudi-arabische Botschafter durfte sich danach ins Goldene Buch Baden-Badens eintragen. Eine Ehre für beide Seiten. Im Rathaus holt man das Goldene Buch nicht jeden Tag hervor, der OB erklärt uns in einem kurzen Interview, warum er das in diesem Fall besonders gern getan hat.

Bei seinem Vortrag vor Vertretern des Wirtschaftsrates der CDU, der IHK Karlsruhe und ausgesuchten Besuchern beschrieb der Botschafter die Chancen deutscher Unternehmen im mittleren Osten und warum es sich gerade jetzt lohne Kontakte zu einem wirtschaftlich und gesellschaftlich stabilen und prosperierenden Land aufzubauen.

Ossama bin Abdul war auch als kultureller Botschafter unterwegs. Saudi Arabien gilt als Wiege des Islam. Es lohne sich, einen Dialog ohne Vorurteile bezüglich Terrorismus zuzulassen. Besonders deutschen Unternehmen bieten sich in dem Land auf der arabischen Halbinsel mit der größten Erdölfördermenge weltweit zukünftige beste Wirtschaftsaussichten, genießen sie doch im mittleren Osten einen guten Ruf.

Zufällige Videos

Neueste Meldungen

  • Baden-Baden - Hier können Sie die außergewöhnlichsten Weihnachtsgeschenke ersteigern, die Sie sonst nirgendwo finden. Bieten Sie auf signierte Raritäten von Barack Obama, Sammlerstücke aus der Bundesliga, Signiertes von Udo Lindenberg, die getragenen Outfits der Promis, unvergessliche Erlebnisse von und mit Thomas Müller und noch...
  • Rastatt - Da noch Genehmigungen ausstehen, kann die Tunnelvortriebsmaschine „Sybilla-Augusta“, nicht weiter bohren. Aktuell steht die Maschine vor der Landesstraße 77 (L77), die für die Unterfahrung ab der Einmündung Karlstraße bis zur Einmündung Baulandstraße weiter bis zum 27. November 2017 gesperrt bleibt. Um einen sicheren...
  • Rastatt - Beim städtischen „Runden Tisch Martinsumzug“ im Mai dieses Jahres hatten sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer – Vertreter aus dem Gemeinderat, der Kirchen, Schulhorte, Stadtkapelle und Vereine sowie interessierte Bürger – darauf verständigt, am bewährten Konzept des Martinsumzugs weitestgehend festzuhalten. So wird...
  • Baden-Baden - Andreas Mölich-Zebhauser ist mit dem Impulspreis 2017 für sein Lebenswerk ausgezeichnet worden. Dem Geschäftsführer und Intendant des Festspielhauses Baden-Baden ist es gelungen, aus einem alten Bahnhof eine Metropole der Musik zu machen, hieß es in der Laudatio. Das Festspielhaus habe sich zudem zu einem überaus...