1. Badener Karate Dojo e.V. erhält das HaLt-Zertifikat »Jugendfreundlicher Verein«

Städtisches Alkoholpräventionsprogramm für Jugendliche zeichnet ersten Verein aus

Das 1. Badener Karate Dojo ist vom städtischen Alkoholpräventiensprojekt HaLt jetzt mit dem Zertifikat "Jugendfreundlicher Verein" ausgezeichnet worden. Die kommunale Suchtberatungsstelle hatte im letzten Jahr dazu aufgerufen, sich an der Aktion zu beteiligen, darunter waren auch viele Sportvereine.

Die kommunale Suchtbeauftragte der Stadt Baden-Baden Karin Marek-Koßmann weiß, dass besonders in Sportvereinen oft eine leichte Moral hinsichtlich des Umgangs mit Alkohol gegenüber Jugendlichen vorherrsche. Hier sei es besonders wichtig, Eltern und Trainer für dieses Thema zu sensibilisieren. Das heißt die Verantwortlichen informieren sich über das Jugendschutzgesetz, überprüfen aber auch ihre eigene Haltung zum Thema Alkohol. Das war der erste Schritt hin zur Zertifizierung.

Ein Verein, welcher Jugendarbeit leistet übernimmt gleichzeitig Verantwortung. So wie es hier im Sport Regeln gibt, darf auch nach der Trainingseinheit die Aufmerksamkeit für die Schützlinge nicht nachlassen, als zweites Zertifizierungsmerkmal.

Mit der Erfahrung in Kinder- und Jugendarbeit aus über fünfzehn Jahren war es für den Leiter des 1. Badener Karate Dojos Ulrich Streich eine leichte Aufgabe, dem Ruf des HaLt - Alkoholpräventionsprojektes zu folgen. Als erster Verein, welcher das Zertifikat als besonders jugendfreundlich erhalten hat, kann das Karate Dojo hier in Baden-Baden Vorbild für viele andere Vereine sein.

Zufällige Videos

Neueste Meldungen

  • Rastatt - Der IHK-Präsident würdigte das ehrenamtliche Engagement der Geehrten: „Neben der Verantwortung gegenüber einzelnen Absolventen übernehmen Sie Verantwortung gegenüber der Wirtschaft. Mit Ihrer Unterstützung können wir beispielsweise den Unternehmen anhand des IHK-Zeugnisses eine verlässliche Grundlage für Ihre...
  • Calw - Die Künstlerinnen bringen heitere, besinnliche und leidenschaftliche Lieder aus der Welt der großen, alten Chansons der Piaf und anderer, mit Titeln wie "La Vie en rose", "Je ne regrette rien", "Accordéon", "La Bohème" und wunderschönen stimmungsvollen Piano Soli. Ihr erstes öffentliches Konzert in diesem Jahr geben die...
  • Baden-Baden - Das Erarbeiten von Optimierungsvorschlägen im Rahmen des „Kontinuierlichen Verbesserungsprozesses“ ist Teil des Qualitätsmanagements der Schöck AG. Das Unternehmen belohnt das Engagement seiner Mitarbeiter. Regelmäßig werden Monatssieger gekürt. Am 19. März 2018 wurden vier Jahressieger mit einer zusätzlichen Prämie...
  • Baden-Baden - Die Eberhard-Schöck-Stiftung und die Schöck Bauteile GmbH haben in feierlichem Rahmen den Schöck Bau-Innovationspreis in Ulm verliehen. Jedes Jahr werden drei Hochschulabsolventen für herausragende Abschlussarbeiten beim Branchenforum von Schöck prämiert. Die Preisträger kommen in 2018 von den Hochschulen in Dresden...