Kinder pflanzen Baum in der Weststadt: Die »Elsbeere« ist der Baum des Jahres 2011

Baum beim Kinderhaus Eulenspiegel wird 200 Jahre alt

Die Elsbeere ist der Baum des Jahres 2011. Zum Tag des Baumes am kommenden Montag wurde auf dem Hügel zwischen Robert-Schuman-Schule und dem Kinderhaus Eulenspiegel in der Weststadt ein junges Exemplar gepflanzt.

Kaum bekannt ist die Elsbeere in Deutschland, bis zu 20 Meter groß kann sie werden. Ihre Früchte sind für ihre heilende Wirkung bei Magenbeschwerden bekannt. Erste Beschreibungen finden sich schon bei Martin Luther. Chancen auf gutes Gedeihen hat die Baden-Badener Elsbeere Dank der vielen Helfer am heutigen Mittwochmorgen, freut sich Gartenamtsleiter Markus Brunsing über die Beteiligung der über zwanzig vier- und fünfjährigen Kinder aus dem AWO Kinderhaus Eulenspiegel an der benachbarten Balger Straße.

Zwischen zwei- und dreihundert Jahre kann dieser Baum alt werden. Bürgermeister Werner Hirth schaut mit den Kleinsten in die Zukunft und wünscht ihnen, dass sie auch noch mit ihren Urenkeln eben diesen Baum des Jahres 2011 bestaunen werden.

Dabei halfen auch die Schüler der Wirtschaftsoberschule für Sozialwesen, in kindgerechten Worten beschrieben sie, wie auch schmutziger Luft nur mit Hilfe von Bäume wieder saubere Luft wird.

Zufällige Videos

Neueste Meldungen

  • Calw - Die Künstlerinnen bringen heitere, besinnliche und leidenschaftliche Lieder aus der Welt der großen, alten Chansons der Piaf und anderer, mit Titeln wie "La Vie en rose", "Je ne regrette rien", "Accordéon", "La Bohème" und wunderschönen stimmungsvollen Piano Soli. Ihr erstes öffentliches Konzert in diesem Jahr geben die...
  • Baden-Baden - Das Erarbeiten von Optimierungsvorschlägen im Rahmen des „Kontinuierlichen Verbesserungsprozesses“ ist Teil des Qualitätsmanagements der Schöck AG. Das Unternehmen belohnt das Engagement seiner Mitarbeiter. Regelmäßig werden Monatssieger gekürt. Am 19. März 2018 wurden vier Jahressieger mit einer zusätzlichen Prämie...
  • Baden-Baden - Die Eberhard-Schöck-Stiftung und die Schöck Bauteile GmbH haben in feierlichem Rahmen den Schöck Bau-Innovationspreis in Ulm verliehen. Jedes Jahr werden drei Hochschulabsolventen für herausragende Abschlussarbeiten beim Branchenforum von Schöck prämiert. Die Preisträger kommen in 2018 von den Hochschulen in Dresden...
  • Baden-Baden - "Im Sommer müssen sie langen, heißen Trockenperioden widerstehen und im Winter die Kälte oder den Starkregen. Nicht jeder mitteleuropäische Baum ist für diese Spannbreite auf Dauer resistent genug", erklärte Baden-Badens Oberbürgermeisterin Margret Mergen. Deshalb stammen die Bäume aus allen Kontinenten, ausgesucht...