33. Mittelalterliche Winzertage in Steinbach

Klaus Huber ist der »Stadtpoet« - Steinbach Ensemble gestaltet Eröffnungsspiel

Mit dem traditionellen ökumenischen Gottesdienst wurden am Wochenende die 33. Mittelalterlichen Winzertage in Steinbach eröffnet. Die Pfarrer Kurt Hoffmann und Jürgen Knöbel spendeten Gottes Segen. In diesem Jahr standen die Winzertage unter dem Motto "Drei Tage Fest, drei Tage Wein!"

Klaus Huber ist seit sieben Jahren Steinbachs Stadtpoet und in dieser Rolle für das Eröffnungsspiel der Winzertage zuständig. Zusammen mit der Frauengemeinschaft Steinbach und der historischen Winzergruppe wird die feierliche Festeröffnung gestaltet. Das Steinbachensemble, eine Laientheatergruppe, feiert in diesem Jahr sein 25jähriges Bestehen.

Ein Thema, welche Menschen zu jeder Zeit beschäftigt, sind Steuern, bei den Winzertagen thematisiert vom Steinbach Ensemble STE im markgräflichen Abgaben-Edikt von 1479. Um die Steinbacher mit ihren Herrschern zumindest fürs Wochenende zu versöhnen, griff die Markgrafengattin tief in ihre Geldschatulle und bewarf die Massen mit Goldmünzen.

Katharina von Österreich war Habsburger-Prinzessin und nach der Heirat mit dem Markgrafen im Badischen beim Volk sehr beliebt. Für die Steinbacher sind die drei Mittelalterlichen Winzertage das Fest im Rebland schlechthin. Das beliebte Marktschesenrennen musste in diesem Jahr abgesagt werden. Der Handballverein, der diese Attraktion die Jahre zuvor organisiert hatte, musste am Wochenende zu einem bedeutenden Ligaspiel. Mit vielen tausend Besuchern und nach dreitägigem Programmmarathon sind die 33. Winzertage in Steinbach zu Ende gegangen, auf Wiedersehen im nächsten Jahr.

Zufällige Videos

Neueste Meldungen

  • Baden-Baden - Das Erarbeiten von Optimierungsvorschlägen im Rahmen des „Kontinuierlichen Verbesserungsprozesses“ ist Teil des Qualitätsmanagements der Schöck AG. Das Unternehmen belohnt das Engagement seiner Mitarbeiter. Regelmäßig werden Monatssieger gekürt. Am 19. März 2018 wurden vier Jahressieger mit einer zusätzlichen Prämie...
  • Baden-Baden - Die Eberhard-Schöck-Stiftung und die Schöck Bauteile GmbH haben in feierlichem Rahmen den Schöck Bau-Innovationspreis in Ulm verliehen. Jedes Jahr werden drei Hochschulabsolventen für herausragende Abschlussarbeiten beim Branchenforum von Schöck prämiert. Die Preisträger kommen in 2018 von den Hochschulen in Dresden...
  • Baden-Baden - "Im Sommer müssen sie langen, heißen Trockenperioden widerstehen und im Winter die Kälte oder den Starkregen. Nicht jeder mitteleuropäische Baum ist für diese Spannbreite auf Dauer resistent genug", erklärte Baden-Badens Oberbürgermeisterin Margret Mergen. Deshalb stammen die Bäume aus allen Kontinenten, ausgesucht...
  • Baden-Baden - Hier können Sie die außergewöhnlichsten Weihnachtsgeschenke ersteigern, die Sie sonst nirgendwo finden. Bieten Sie auf signierte Raritäten von Barack Obama, Sammlerstücke aus der Bundesliga, Signiertes von Udo Lindenberg, die getragenen Outfits der Promis, unvergessliche Erlebnisse von und mit Thomas Müller und noch...