»Erdepflerfescht« rund um die Dorfkirche in Sandweier

Schnaps, Suppe und mehr aus der Topinambur-Knolle

Mit einem Bierfassanstich wurde am Wochenende in Sandweier das "Erdepflerfescht" eröffnet. Zum neunten Mal treffen sich Vereine aus dem Ort am Dorfbrunnen zum gemeinsamen feiern. Bereits vor drei Jahren konnte Sandweier seinen 700. Geburtstag feiern, beim Erdepflerfest wurde jetzt ein Jubiläumsstein gesetzt, ausserdem wurde vor der Kirche eine junge Eiche, der Wappenbaum Sandweiers, gepflanzt.

Eine Suppe aus der Topinamburknolle gab es beim Heimatverein, diese war garantiert ohne Alkohol. Verarbeitet als Speise erinnert die Topinamburknolle an die Kartoffel, sie hat ihre Bedeutung in der Landwirtschaft und als Speisepflanze längst verloren. Der Ross-Erdapfel, wie die Topinamburknolle auch noch genannt wird, kam bereits im 17. Jahrhundert als Tierfutterpflanze von Mittelamerika nach Europa. In Sandweier wird die Knolle hauptsächlich zum Schnaps brennen verwendet, für seinen "Topi" mit 45% Alkohol ist der Ort weit überregional bekannt. Wir empfehlen den Topibrand selbstverständlich auch NUR unter gesundheitlichen Aspekten. In Sandweier wächst man quasi mit dem Topi auf, als Medizin bei Magenbeschwerden. Das weiß man auch in der Ortsverwaltung.

Damit beim Erdepflerfest der Vorrat an Magenmedizin nicht ausgeht, haben die Sandweirer Bürger schon vor Jahrzehnten die Genehmigung zum Schnaps brennen erhalten. Und Sandweier freut sich über einen geschäftstzüchtigen Ortsvorsteher. Ein Festwochenende rund um die Dorfkirche ist jetzt vorbei, das Erdepflerfescht ist das Higlight im Sandweirer Sommer, auf Wiedersehen in zwei Jahren.

Das Sondwirmer - oder Snadweirer - Erdefplerfescht wurde in diesem Jahr zum neunten Mal gefeiert, Veranstalter ist die ISE e.V., die Interessengemeinschaft Sandweirer Erdepflerfescht, ein Zusammenschluss von Vereinen aus Sandweier.

Zufällige Videos

Neueste Meldungen

  • Baden-Baden - Das Erarbeiten von Optimierungsvorschlägen im Rahmen des „Kontinuierlichen Verbesserungsprozesses“ ist Teil des Qualitätsmanagements der Schöck AG. Das Unternehmen belohnt das Engagement seiner Mitarbeiter. Regelmäßig werden Monatssieger gekürt. Am 19. März 2018 wurden vier Jahressieger mit einer zusätzlichen Prämie...
  • Baden-Baden - Die Eberhard-Schöck-Stiftung und die Schöck Bauteile GmbH haben in feierlichem Rahmen den Schöck Bau-Innovationspreis in Ulm verliehen. Jedes Jahr werden drei Hochschulabsolventen für herausragende Abschlussarbeiten beim Branchenforum von Schöck prämiert. Die Preisträger kommen in 2018 von den Hochschulen in Dresden...
  • Baden-Baden - "Im Sommer müssen sie langen, heißen Trockenperioden widerstehen und im Winter die Kälte oder den Starkregen. Nicht jeder mitteleuropäische Baum ist für diese Spannbreite auf Dauer resistent genug", erklärte Baden-Badens Oberbürgermeisterin Margret Mergen. Deshalb stammen die Bäume aus allen Kontinenten, ausgesucht...
  • Baden-Baden - Hier können Sie die außergewöhnlichsten Weihnachtsgeschenke ersteigern, die Sie sonst nirgendwo finden. Bieten Sie auf signierte Raritäten von Barack Obama, Sammlerstücke aus der Bundesliga, Signiertes von Udo Lindenberg, die getragenen Outfits der Promis, unvergessliche Erlebnisse von und mit Thomas Müller und noch...