Gesangverein Concordia gibt nach zwei Jahren wieder öffentliches Konzert im Kloster Lichtental

Alexi Kozarov ist musikalischer Leiter des gemischten Chores und dirigiert das Konzert

Nach zwei Jahren Auftrittspause hat der Gesangverein Concordia am vergangenen Wochenende wieder ein öffentliches Konzert gesungen. Der Abend war ausverkauft und mit dem Kassiansaal im Kloster Lichtental war ein geeigneter Saal gefunden worden.

Die Rahmenbedingungen haben gestimmt, dreiunddreissig Sängerinnen und Sänger haben einen beeindruckendes Klangerlebnis abgeliefert, aber ein Wermutstropfen bleibt, verrät uns der Vereinsvorsitzende. Zum ersten Mal dirigierte Alexi Kozarov das Concordia Jahreskonzert. Im Programm vermischte der gebürtige Bulgare Verdi und Bach mit modernen Musical-Melodien und streute plötzlich ein schottisches Volkslied ein - sein Rezept für begeisterte Sänger.

Und das ist nötiger denn je. Die Concordia ist kein ausgewiesener Seniorenverein, selbst wenn es inzwischen danach aussieht: "Unser ältester Sänger ist 85 Jahre alt, der Altersschnitt der Chormitglieder liegt bei 65-70 Jahren", verrät uns der Vereinspräsident Eberhard Blaschka. Der Dirigent hat seine beiden Söhne ins Programm integriert, auch um diesen Altersschnitt abzusenken. Die zwei Kozarov-Junioren konnten bereits Bundespreise am Klavier gewinnen.

Beim Gesangverein Concordia hofft man nach dem großen Jahreskonzert auf interessierte, neue Chormitglieder, dabei kommts nicht allein auf den Gesang an, "es ist durchaus auch die Geselligkeit bei den Proben, was die Begeisterung auslöst", so Blaschka.

Zufällige Videos

Neueste Meldungen

  • Baden-Baden - IHK-Präsident Wolfgang Grenke würdigte das Engagement der Geehrten: „Ihr ehrenamtliches Wirken wird in der Öffentlichkeit häufig gar nicht so recht wahrgenommen und ist fast nur Insidern bekannt. Aber hier und heute wollen wir Ihre Leistungen öffentlich würdigen und Ihnen die Anerkennung der Wirtschaft und der IHK...
  • Baden-Baden - Die Stadtwerke als Betreiber der Merkur-Bergbahn werden auch in diesem Jahr eine beliebte Tradition fortsetzen. Am Karsamstag, 15. April, sind alle Kinder aus Baden-Baden und der Umgebung zum Eiersuchen auf den Merkurgipfel eingeladen. Jeweils stündlich zwischen 11 und 15 Uhr sorgen Osterhasen dafür, dass alle...
  • Baden-Baden - An drei Samstagen, beginnend am 21. Januar - Beginn um 10 Uhr, haben Interessenten im Jahr 2017 Gelegenheit, den Hochschulstandort Baden-Baden ausgiebig kennenzulernen. In elf Vertiefungsrichtungen wird dort ein B. A.-Studium (Bachelor of Arts) angeboten. Dabei setzen die Studenten je nach Neigung ihren inhaltlichen...
  • Baden-Baden - Bei anhaltender Trockenheit steigt der Bedarf, Gärten, Felder und Rasenflächen zu bewässern. Als praktische und bequeme Möglichkeit für Bachanrainer scheint sich dazu die Wasserentnahme aus dem Bach anzubieten. Wie nun die städtische Umwelt- und Gewerbeaufsicht mitteilt, gibt es mit dem neuen Landeswassergesetz...