Eagles-Charity: Prominente golfen in Baden-Baden für die Franz Beckenbauer-Stiftung

Im Finanzwelt-Cup auf der Golfanlage in Baden-Baden werden 55.000 Euro für behinderte und unverschuldet in Not geratene Kinder gesammelt

Promis golfen in Baden-Baden auf Deutschlands schönster 18-Loch-Anlage. Der überregionale Eagles-Charity-Club, mit dabei auch Bernd Stelter, Sven Ottke und Laurenz Meyer, hat zum Wohltätigkeitstournier eingeladen. Nach der halben Runde treffen wir Franz Beckenbauer an Loch neun.

Fast entschuldigend verrät er uns, dass wegen seines beruflichen Engagements sein Golfspiel zeitlich leide und sein Handicap deswegen zusehends schlechter wurde. Seit 29 Jahren spielt der Kaiser Golf, gelernt hat er es 1982 in Hamburg. Von einst 7,4 liegt er jetzt bei einem immernoch beachtlichen Handicap 12. Die Zahl ihrer Schläge hat uns Anke Stelter nicht verraten. Mit ihrem Mann Bernd Stelter liefert sie sich seit zwei Jahren einen sportlichen Kampf ums bessere Handicap. Auf dem Baden-Badener Golfplatz treffen wir auch den ehemaligen Boxprofi Sven Ottke, er hat sogar Ambitionen Golflehrer zu werden. Damit könnte er selbst dem Kaiser noch etwas beibringen, welcher bei Charity-Tournieren selten seine volle Spielstärke herausholt. Da er häufig mit der Organisation der Tourniere zu tun habe, hält er sich spielerisch ein wenig zurück, er könne ja nicht die eigenen Tournire gewinnen, schmunzelt Beckenbauer. "Manchmal halte ich mich so sehr zurück, dass ich selbst erschrecke!"

Bereits auf der Terrasse des Clubhauses treffen wir Laurenz Meyer, der uns in die Geheimnisse von Karriere, Golfspiel und Familienplanung einweiht. Selbst als aktiver Golfer ist er nochmal Vater geworden. Mit mehr Ruhe gelingt ihm heute beides. "Ich habe früher mehr gespielt, bis ich in die Politik ging, jetzt finde ich es ganz toll!" sagt der ehemalige CDU-Generalsekretär. Für die gute Sache konnten die Eagles mithilfe von Sponsoren und eigenen Spenden am Ende des Tages rund 55.000 Euro an die Franz Beckenbauer Stiftung übergeben.

Zufällige Videos

Neueste Meldungen

  • Rastatt - Der Bahnhof Rastatt erhält eine grundlegende Modernisierung. Die Pläne für den Umbau stellten heute in Rastatt die DB, das Land Baden-Württemberg und die Stadt Rastatt vor. Der Bahnhof bekommt neue Bahnsteige, eine neue Fußgängerüberführung mit vier Aufzügen und Treppen, neue Bahnsteigdächer sowie eine neue Beleuchtung....
  • Baden-Baden - Auf der Baustelle an der Rheintalbahn in Rastatt gehen die Reparaturarbeiten weiter planmäßig voran. Auf den beiden massiven Betonplatten, die über der östlichen und der geplanten westlichen Tunnelröhre für zusätzliche Stabilität sorgen, wurde bereits Grundschotter aufgetragen. Heute werden die letzten Gleisjoche,...
  • Baden-Baden - IHK-Präsident Wolfgang Grenke würdigte das Engagement der Geehrten: „Ihr ehrenamtliches Wirken wird in der Öffentlichkeit häufig gar nicht so recht wahrgenommen und ist fast nur Insidern bekannt. Aber hier und heute wollen wir Ihre Leistungen öffentlich würdigen und Ihnen die Anerkennung der Wirtschaft und der IHK...
  • Baden-Baden - Die Stadtwerke als Betreiber der Merkur-Bergbahn werden auch in diesem Jahr eine beliebte Tradition fortsetzen. Am Karsamstag, 15. April, sind alle Kinder aus Baden-Baden und der Umgebung zum Eiersuchen auf den Merkurgipfel eingeladen. Jeweils stündlich zwischen 11 und 15 Uhr sorgen Osterhasen dafür, dass alle...