Neue Dachziegel für Baden-Badens Schlosshotel - die Arbeiten am Neuen Schloss kommen gut voran

Das Gartenhaus wurde versetzt, Kostenrahmen und geplante Eröffnung 2013 werden voraussichtlich eingehalten

Wir besuchen die Baustelle im Neuen Schloss. In den kommenden 24 Monaten soll die ehemalige Markgrafenresidenz in ein Fünf-Sterne-Hotel verwandelt werden. Auch Baden-Badens Baubürgermeister Werner Hirth war dabei und konnte feststellen, dass die Arbeiten gut voran kommen.

Bei der Versetzung des historischen Gartenhauses kam es besonders auf die Zusammenarbeit von Bauherr, Stadt und Denkmalamt an. Damit die Kommunikation zu jeder Zeit stimmt treffen sich alle Beteiligten zu einem wöchentlichen Jour-Fix. General Manager Marco Nijhof (gesprochen: Neihof) aus Holland beschreibt uns, dass an diesen Tagen "wirklich gearbeitet und nicht bloß geredet" werde. Im Schlossgarten vor der Orangerie werden zur Zeit die Trümmer des ehemaligen Dagobertstturmes mittels Laserscanner vermessen, eventuell diesen wieder aufzubauen und so möglichs viel der geschichtsträchtigen Schlosskulisse zu rekonstruieren.

Im Dachstuhl von Hauptgebäude und Küchenhaus werden bereits die ersten nachgebildeten Ziegel verbaut. Noch konzentrieren sich die Arbeiten in insgesamt elf Gebäuden auf die zeitgetreue Rekonstruktion der maroden, historischen Bausubstanz. Richtig spannend werde es dann, wenn aus dem alten Schloss ein Hotel wird, wenn es um die Ausstattung geht und das Hinzufügen von Innenausbauteilen, verrät uns der Architekt im Neuen Schloss Prof. Bernd Kogel aus Karlsruhe. "Das ist eine tolle Phase, die noch bevorsteht!"

Die Stadt ist sicher, dass ein weiteres Luxushotel im Neuen Schloss Baden-Baden bereichern wird. Das Managment der kuwaitischen Schlossbesitzer ist inzwischen in engeren Verhandlungen mit einem möglichen Hotelbetreiber, Infos zu diesem gab es aber nicht. Kosten und Zeitrahmen werden bislang weitgehend eingehalten. Noch ist man zuversichtlich, das Jahr 2013 als Eröffnungszeit halten zu können.

Zufällige Videos

Neueste Meldungen

  • Rastatt - Der IHK-Präsident würdigte das ehrenamtliche Engagement der Geehrten: „Neben der Verantwortung gegenüber einzelnen Absolventen übernehmen Sie Verantwortung gegenüber der Wirtschaft. Mit Ihrer Unterstützung können wir beispielsweise den Unternehmen anhand des IHK-Zeugnisses eine verlässliche Grundlage für Ihre...
  • Calw - Die Künstlerinnen bringen heitere, besinnliche und leidenschaftliche Lieder aus der Welt der großen, alten Chansons der Piaf und anderer, mit Titeln wie "La Vie en rose", "Je ne regrette rien", "Accordéon", "La Bohème" und wunderschönen stimmungsvollen Piano Soli. Ihr erstes öffentliches Konzert in diesem Jahr geben die...
  • Baden-Baden - Das Erarbeiten von Optimierungsvorschlägen im Rahmen des „Kontinuierlichen Verbesserungsprozesses“ ist Teil des Qualitätsmanagements der Schöck AG. Das Unternehmen belohnt das Engagement seiner Mitarbeiter. Regelmäßig werden Monatssieger gekürt. Am 19. März 2018 wurden vier Jahressieger mit einer zusätzlichen Prämie...
  • Baden-Baden - Die Eberhard-Schöck-Stiftung und die Schöck Bauteile GmbH haben in feierlichem Rahmen den Schöck Bau-Innovationspreis in Ulm verliehen. Jedes Jahr werden drei Hochschulabsolventen für herausragende Abschlussarbeiten beim Branchenforum von Schöck prämiert. Die Preisträger kommen in 2018 von den Hochschulen in Dresden...