Flughafen Karlsruhe / Baden-Baden mit neuem Passagierrekord im August

8,8 Prozent Plus gegenüber Vorjahreszeitraum

134.500 Passagiere am FKB im August 2010

Quelle: Baden-Airpark

Der Flughafen Karlsruhe / Baden-Baden (FKB) befindet sich weiter im Steigflug. Mit rund 134.500 Passagieren lag das Ergebnis im August um 8,8 Prozent über dem Vorjahreszeitraum. Damit wurde gleichzeitig ein neuer Monatsrekord in der Geschichte des FKB erzielt.

Vor allem wuchs der Linienverkehr. Dort ist die Zahl der Fluggäste im August gegenüber 2009 um 20,2 Prozent auf 95.136 gestiegen. Besonders gefragt waren wieder Berlin, Hamburg und London. Aber auch die übrigen Strecken, wie zum Beispiel nach Wien, Rom, Barcelona oder Porto, verzeichneten im August gute Auslastungszahlen.

Wie lange der Steigflug am FKB noch anhält, ist laut Aussage von Geschäftsführer Manfred Jung ungewiss, weil die Auswirkungen der von der Bundesregierung geplanten Luftverkehrssteuer noch nicht abzusehen sind.

Quelle: Baden-Airpark

Zufällige Videos

Neueste Meldungen

  • Rastatt - Der IHK-Präsident würdigte das ehrenamtliche Engagement der Geehrten: „Neben der Verantwortung gegenüber einzelnen Absolventen übernehmen Sie Verantwortung gegenüber der Wirtschaft. Mit Ihrer Unterstützung können wir beispielsweise den Unternehmen anhand des IHK-Zeugnisses eine verlässliche Grundlage für Ihre...
  • Calw - Die Künstlerinnen bringen heitere, besinnliche und leidenschaftliche Lieder aus der Welt der großen, alten Chansons der Piaf und anderer, mit Titeln wie "La Vie en rose", "Je ne regrette rien", "Accordéon", "La Bohème" und wunderschönen stimmungsvollen Piano Soli. Ihr erstes öffentliches Konzert in diesem Jahr geben die...
  • Baden-Baden - Das Erarbeiten von Optimierungsvorschlägen im Rahmen des „Kontinuierlichen Verbesserungsprozesses“ ist Teil des Qualitätsmanagements der Schöck AG. Das Unternehmen belohnt das Engagement seiner Mitarbeiter. Regelmäßig werden Monatssieger gekürt. Am 19. März 2018 wurden vier Jahressieger mit einer zusätzlichen Prämie...
  • Baden-Baden - Die Eberhard-Schöck-Stiftung und die Schöck Bauteile GmbH haben in feierlichem Rahmen den Schöck Bau-Innovationspreis in Ulm verliehen. Jedes Jahr werden drei Hochschulabsolventen für herausragende Abschlussarbeiten beim Branchenforum von Schöck prämiert. Die Preisträger kommen in 2018 von den Hochschulen in Dresden...