Rotherma-Querspange in Gaggenau Bad Rotenfels eingeweiht

Bereits vor zwanzig Jahren entstanden erste Ideen zur Verwirklichung einer Verkehrsentlastung des Gaggenauer Ortsteils Bad Rotenfels. Schwerlastverkehr aus der Gaggenauer Industrie wird dank der jetzt eingeweihten Rotherma-Brücke aus bewohnten Gebieten weitgehend herausgehalten.

Oberbürgermeister Christof Florus spricht sogar von einem Meilenstein für die Gaggenauer Verkehrsinfrastruktur. Thomas Schäuble war von 1984-91 Stadtchef, in dieser Zeit begannen bereits die Planungen für die sogenannte Querspange Bad Rotenfels. Dass der Kostenrahmen von rund elf Millionen Euro habe eingehalten werden können, sei das bedeutendste Verdienst der heutigen Verantwortungsträger; nicht zuletzt würdigte der ehemalige Baden-Württembergische Innenminister damit seine Ehefrau Brigitte Schäuble, Bürgermeisterin der Murgstadt.

Regierungspräsident Rudolf Kühner kam zur feierlichen Einweihung des Verkehrsbaus. Seine Behörde war maßgeblich an der Beschaffung von 9 Mio. Euro Fördergeldern aus dem Bundes-Entflechtungsgesetz beteiligt. "Erst mit dem Bau des Rotherma-Knotens im Sommer 2010 werde ein Leistungsfähiger Anschluß der Querspange auch an die Bundesstraße 462 erreicht!", damit dämpfte er die Erwartungen der vom Verkehrslärm genervten Anwohner nur wenig.

Zeitgleich mit der Brückenfreigabe wurde am Sonntagvormittag die Tour de Gaggenau gestartet. Die Volksbank Baden-Baden Rastatt veranstaltet diese Fahrradtour u.a. auch in der Kurstadt. Über 700 Radler beteiligten sich an der Freizeitaktion; eifrige Fahrer konnten anschließend hochwertige Preise bei einer Tombola gewinnen.

Die Rotherma-Brücke ist ab sofort für den Verkehr frei gegeben.

Zufällige Videos

Neueste Meldungen

  • Baden-Baden - Das Erarbeiten von Optimierungsvorschlägen im Rahmen des „Kontinuierlichen Verbesserungsprozesses“ ist Teil des Qualitätsmanagements der Schöck AG. Das Unternehmen belohnt das Engagement seiner Mitarbeiter. Regelmäßig werden Monatssieger gekürt. Am 19. März 2018 wurden vier Jahressieger mit einer zusätzlichen Prämie...
  • Baden-Baden - Die Eberhard-Schöck-Stiftung und die Schöck Bauteile GmbH haben in feierlichem Rahmen den Schöck Bau-Innovationspreis in Ulm verliehen. Jedes Jahr werden drei Hochschulabsolventen für herausragende Abschlussarbeiten beim Branchenforum von Schöck prämiert. Die Preisträger kommen in 2018 von den Hochschulen in Dresden...
  • Baden-Baden - "Im Sommer müssen sie langen, heißen Trockenperioden widerstehen und im Winter die Kälte oder den Starkregen. Nicht jeder mitteleuropäische Baum ist für diese Spannbreite auf Dauer resistent genug", erklärte Baden-Badens Oberbürgermeisterin Margret Mergen. Deshalb stammen die Bäume aus allen Kontinenten, ausgesucht...
  • Baden-Baden - Hier können Sie die außergewöhnlichsten Weihnachtsgeschenke ersteigern, die Sie sonst nirgendwo finden. Bieten Sie auf signierte Raritäten von Barack Obama, Sammlerstücke aus der Bundesliga, Signiertes von Udo Lindenberg, die getragenen Outfits der Promis, unvergessliche Erlebnisse von und mit Thomas Müller und noch...