Hamburger Fischmarkt in Gaggenau

Nudel-Uwe, Bananen-Fred, Kuchen-Rudi Aale-Hinnerk und Wurst-Herby sind die Darsteller von Deutschlands lautestem Wanderzirkus. Der Hamburger Fischmarkt ist auf Tournee durch die Republik und sorgt für Wirbel, wo er Halt macht. Gaggenau war am Wochenende Station der motzenden Marktschreier.

Die Verkäufer in ihren übergroßen Trucks machen sich gegenseitig quer über den Markt ihre Ware madig. Verstärkt durch bemitleidenswerte Lautsprecheranlagen sind die pöbelnden Händler viele hundert Meter weit zu hören. Vor dem Rathaus in Gaggenau versammelten sich am Wochenende viele tausend Besucher, um die hanseatischen Händler bei ihrer typischen Tätigkeit zu beobachten.

Für zehn Euro pro Tüte, Tasche, Korb oder Holzkiste konnten die Besucher des Hamburger Fischmarktes on tour echte Schnäppchen machen. Zwischendurch verteilte Bananen-Fred kostenlose Proben, Bananen wurden geschmissen, Ananas verteilt. Die typischen Pöbeleien zwischen den befreundeten Marktschreiern sorgten für gehörig Spaß bei den Marktbesuchern. Der Hamburger Fischmarkt on tour ist bereits zum vierten Mal in Gaggenau und wird auch im kommenden Jahr wieder Halt in der Murgtalstadt machen.

Zufällige Videos

Neueste Meldungen

  • Baden-Baden - "Im Sommer müssen sie langen, heißen Trockenperioden widerstehen und im Winter die Kälte oder den Starkregen. Nicht jeder mitteleuropäische Baum ist für diese Spannbreite auf Dauer resistent genug", erklärte Baden-Badens Oberbürgermeisterin Margret Mergen. Deshalb stammen die Bäume aus allen Kontinenten, ausgesucht...
  • Baden-Baden - Hier können Sie die außergewöhnlichsten Weihnachtsgeschenke ersteigern, die Sie sonst nirgendwo finden. Bieten Sie auf signierte Raritäten von Barack Obama, Sammlerstücke aus der Bundesliga, Signiertes von Udo Lindenberg, die getragenen Outfits der Promis, unvergessliche Erlebnisse von und mit Thomas Müller und noch...
  • Rastatt - Da noch Genehmigungen ausstehen, kann die Tunnelvortriebsmaschine „Sybilla-Augusta“, nicht weiter bohren. Aktuell steht die Maschine vor der Landesstraße 77 (L77), die für die Unterfahrung ab der Einmündung Karlstraße bis zur Einmündung Baulandstraße weiter bis zum 27. November 2017 gesperrt bleibt. Um einen sicheren...
  • Rastatt - Beim städtischen „Runden Tisch Martinsumzug“ im Mai dieses Jahres hatten sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer – Vertreter aus dem Gemeinderat, der Kirchen, Schulhorte, Stadtkapelle und Vereine sowie interessierte Bürger – darauf verständigt, am bewährten Konzept des Martinsumzugs weitestgehend festzuhalten. So wird...