Hamburger Fischmarkt in Gaggenau

Nudel-Uwe, Bananen-Fred, Kuchen-Rudi Aale-Hinnerk und Wurst-Herby sind die Darsteller von Deutschlands lautestem Wanderzirkus. Der Hamburger Fischmarkt ist auf Tournee durch die Republik und sorgt für Wirbel, wo er Halt macht. Gaggenau war am Wochenende Station der motzenden Marktschreier.

Die Verkäufer in ihren übergroßen Trucks machen sich gegenseitig quer über den Markt ihre Ware madig. Verstärkt durch bemitleidenswerte Lautsprecheranlagen sind die pöbelnden Händler viele hundert Meter weit zu hören. Vor dem Rathaus in Gaggenau versammelten sich am Wochenende viele tausend Besucher, um die hanseatischen Händler bei ihrer typischen Tätigkeit zu beobachten.

Für zehn Euro pro Tüte, Tasche, Korb oder Holzkiste konnten die Besucher des Hamburger Fischmarktes on tour echte Schnäppchen machen. Zwischendurch verteilte Bananen-Fred kostenlose Proben, Bananen wurden geschmissen, Ananas verteilt. Die typischen Pöbeleien zwischen den befreundeten Marktschreiern sorgten für gehörig Spaß bei den Marktbesuchern. Der Hamburger Fischmarkt on tour ist bereits zum vierten Mal in Gaggenau und wird auch im kommenden Jahr wieder Halt in der Murgtalstadt machen.

Zufällige Videos

Neueste Meldungen

  • Calw - Die Künstlerinnen bringen heitere, besinnliche und leidenschaftliche Lieder aus der Welt der großen, alten Chansons der Piaf und anderer, mit Titeln wie "La Vie en rose", "Je ne regrette rien", "Accordéon", "La Bohème" und wunderschönen stimmungsvollen Piano Soli. Ihr erstes öffentliches Konzert in diesem Jahr geben die...
  • Baden-Baden - Das Erarbeiten von Optimierungsvorschlägen im Rahmen des „Kontinuierlichen Verbesserungsprozesses“ ist Teil des Qualitätsmanagements der Schöck AG. Das Unternehmen belohnt das Engagement seiner Mitarbeiter. Regelmäßig werden Monatssieger gekürt. Am 19. März 2018 wurden vier Jahressieger mit einer zusätzlichen Prämie...
  • Baden-Baden - Die Eberhard-Schöck-Stiftung und die Schöck Bauteile GmbH haben in feierlichem Rahmen den Schöck Bau-Innovationspreis in Ulm verliehen. Jedes Jahr werden drei Hochschulabsolventen für herausragende Abschlussarbeiten beim Branchenforum von Schöck prämiert. Die Preisträger kommen in 2018 von den Hochschulen in Dresden...
  • Baden-Baden - "Im Sommer müssen sie langen, heißen Trockenperioden widerstehen und im Winter die Kälte oder den Starkregen. Nicht jeder mitteleuropäische Baum ist für diese Spannbreite auf Dauer resistent genug", erklärte Baden-Badens Oberbürgermeisterin Margret Mergen. Deshalb stammen die Bäume aus allen Kontinenten, ausgesucht...