Chorkonzert: Johannes-Passion im Münster Schwarzach

Das Zusammenarbeiten mit dem Eltern-Lehrer-Chor der Klosterschule vom Heiligen Grab "Conventus Vocalis" gehört bereits zur Tradition des Oberstufenchores. Hier treffen sich Sängerinnen und Sänger, die unter der Leitung von Mechthild Jacobs anspruchsvolle Chorliteratur einstudieren.

Die Johannes-Passion von Georg Friedrich Händel hatte die Diplomierte Opern-Dirigentin mit ihren beiden Chören und dem Karlsruher Barockorchester einstudiert. Passend zur Osterzeit wurde das Werk am Palmsonntag vor vollbesetztem Haus im Schwarzacher Münster aufgeführt. Ausgewählte Solisten trugen die Leidensgeschichte des Jesus von Nazareth vor. Als Vorlage diente Händel das Johannesevangelium im Neuen Testament der christlichen Bibel.

Die Solisten waren Sibylle Schaible, Sopran, Till Schumann, Altus, Michael Meier, Tenor und Carsten Krüger, Bass.

Das Karlsruher Barockorchester wurde 1997 von Musikerinnen und Musikern aus der Region Karlsruhe gegründet, die sich auf das musizieren mit historischem Instrumentarium spezialisiert haben. Als international gefragter Partner für Kirchenmusik und zweimaliger Teilnehmer bei den Karlsruher Händel Festspielen war das Barockorchester erste Wahl für das Chorkonzert im Schwarzacher Münster.

Der Oberstufenchor der Klosterschule vom Heiligen Grab konzertiert mehrmals im Jahr mit klassischer und populärer Chormusik. Er setzt sich aus Schülerinnen und Schülern der Klassen 10 bis 13 zusammen. Auf regelmäßige Stimmbildung legt Leiterin Mechthild Jacobs großen Wert.

Zufällige Videos

Neueste Meldungen

  • Rastatt - Der IHK-Präsident würdigte das ehrenamtliche Engagement der Geehrten: „Neben der Verantwortung gegenüber einzelnen Absolventen übernehmen Sie Verantwortung gegenüber der Wirtschaft. Mit Ihrer Unterstützung können wir beispielsweise den Unternehmen anhand des IHK-Zeugnisses eine verlässliche Grundlage für Ihre...
  • Calw - Die Künstlerinnen bringen heitere, besinnliche und leidenschaftliche Lieder aus der Welt der großen, alten Chansons der Piaf und anderer, mit Titeln wie "La Vie en rose", "Je ne regrette rien", "Accordéon", "La Bohème" und wunderschönen stimmungsvollen Piano Soli. Ihr erstes öffentliches Konzert in diesem Jahr geben die...
  • Baden-Baden - Das Erarbeiten von Optimierungsvorschlägen im Rahmen des „Kontinuierlichen Verbesserungsprozesses“ ist Teil des Qualitätsmanagements der Schöck AG. Das Unternehmen belohnt das Engagement seiner Mitarbeiter. Regelmäßig werden Monatssieger gekürt. Am 19. März 2018 wurden vier Jahressieger mit einer zusätzlichen Prämie...
  • Baden-Baden - Die Eberhard-Schöck-Stiftung und die Schöck Bauteile GmbH haben in feierlichem Rahmen den Schöck Bau-Innovationspreis in Ulm verliehen. Jedes Jahr werden drei Hochschulabsolventen für herausragende Abschlussarbeiten beim Branchenforum von Schöck prämiert. Die Preisträger kommen in 2018 von den Hochschulen in Dresden...