Spargelfest in Hügelsheim

Bereits zum 13. Mal hat die kleine Gemeinde zwischen Baden-Baden und dem Rhein zu ihrem zweitägigen Spargelfest geladen. Viele Hoheiten aus ganz Deutschland sind dem Ruf nach Hügelsheim gefolgt. Ursula Lazarus feierte in diesem Jahr Premiere. Erstmal trat die langjährige Landtagsabgeordnete beim Spargelfest als Schirmherrin auf.

Vom ersten Spargelstechen bis Ende Juni dreht sich im kleinen Ort Hügelsheim alles um das Königliche Gemüse. Hügelsheim ist weit über die Grenzen des Landkreises Rastatt als Spargelort bekannt und genießt einen besonders guten Ruf für seine Spargelqualität. Zu Ehren des "weißen Goldes", wie der Spargel gelegentlich auch genannt wird, feiert die Gemeinde alle zwei Jahre ihr Spargelfest. Zu diesem Anlaß werden eine Spargelkönigin und eine Spargelprinzessin ernannt.

Viele "landwirtschaftliche Hoheiten" aus ganz Deutschland kommen angereist, um beim Fest rund um die Dorfkirche auf der Rheinstraße dabei zu sein. In den Zelten entlang der Festmeile gibt es Spargel in allerlei Variationen. Bürgermeister Dehmelt outet sich dabei als Purist: "Ich mag es klassisch mit Sauce Hollandaise und Schinken!"

Ursula Lazarus findet die beste Erklärung dafür, dass sie Schirmherrin fürs Hügelsheimer Spargelfest wurde: "Ich esse gerne Spargel und ich denke, dass ich auch eine ganz gute Köchin bin!" Freunde der lebensfrohen Lazarus wissen seit Jahren ihre Gastfreundschaft zu schätzen, gerne lädt sie zu kleinen und größeren Runden zu sich ein und kocht dabei stets selbst und gut, wie berichtet wird! Guten Appetit!

Zufällige Videos

Neueste Meldungen

  • Rastatt - Da noch Genehmigungen ausstehen, kann die Tunnelvortriebsmaschine „Sybilla-Augusta“, nicht weiter bohren. Aktuell steht die Maschine vor der Landesstraße 77 (L77), die für die Unterfahrung ab der Einmündung Karlstraße bis zur Einmündung Baulandstraße weiter bis zum 27. November 2017 gesperrt bleibt. Um einen sicheren...
  • Rastatt - Beim städtischen „Runden Tisch Martinsumzug“ im Mai dieses Jahres hatten sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer – Vertreter aus dem Gemeinderat, der Kirchen, Schulhorte, Stadtkapelle und Vereine sowie interessierte Bürger – darauf verständigt, am bewährten Konzept des Martinsumzugs weitestgehend festzuhalten. So wird...
  • Baden-Baden - Andreas Mölich-Zebhauser ist mit dem Impulspreis 2017 für sein Lebenswerk ausgezeichnet worden. Dem Geschäftsführer und Intendant des Festspielhauses Baden-Baden ist es gelungen, aus einem alten Bahnhof eine Metropole der Musik zu machen, hieß es in der Laudatio. Das Festspielhaus habe sich zudem zu einem überaus...
  • Rastatt - Der Bahnhof Rastatt erhält eine grundlegende Modernisierung. Die Pläne für den Umbau stellten heute in Rastatt die DB, das Land Baden-Württemberg und die Stadt Rastatt vor. Der Bahnhof bekommt neue Bahnsteige, eine neue Fußgängerüberführung mit vier Aufzügen und Treppen, neue Bahnsteigdächer sowie eine neue Beleuchtung....