Klassik am See beim MGV Waldlust in Schiftung

Seit wenigen Jahren veranstaltet der Männergesangverein Waldlust am Petersee in Schiftung sein alljährliches Seefest. Premiere im Jahr 2010 war jetzt "Klassik am See". Mit Kammermusik, Gesangssolisten und Chorgesang wurde ein Abend vor romantischer Kulisse präsentiert.

Der Männergesangverein wurde 1913 gegründet. Er ist der einzige Verein im Ort und somit Träger des kulturellen und gesellschaftlichen Lebens in Schiftung. Neben dem Gesang organisiert der Verein Dorffeste, Seefeste, Maibaumstellen, Nikolausfeier, Weihnachtsfeier, also alles wo Menschen zusammenkommen, sich kennen lernen und ein paar schöne Stunden im Kreise der Sänger verbringen. Desweiteren organisiert der Verein Fahrradtouren, Busausflüge, Kameradschaftsabende, Ostereischießen usw.

Lust auf Chorprobe?
Die Probe beginnt für die Frauen um 19:30 Uhr bis ca. 20:30 Uhr, für die Männer um 20:00 bis ca. 21:15 Uhr jeden Dienstagabend im neuen Vereinshaus in Schiftung.

Zufällige Videos

Neueste Meldungen

  • Calw - Die Künstlerinnen bringen heitere, besinnliche und leidenschaftliche Lieder aus der Welt der großen, alten Chansons der Piaf und anderer, mit Titeln wie "La Vie en rose", "Je ne regrette rien", "Accordéon", "La Bohème" und wunderschönen stimmungsvollen Piano Soli. Ihr erstes öffentliches Konzert in diesem Jahr geben die...
  • Baden-Baden - Das Erarbeiten von Optimierungsvorschlägen im Rahmen des „Kontinuierlichen Verbesserungsprozesses“ ist Teil des Qualitätsmanagements der Schöck AG. Das Unternehmen belohnt das Engagement seiner Mitarbeiter. Regelmäßig werden Monatssieger gekürt. Am 19. März 2018 wurden vier Jahressieger mit einer zusätzlichen Prämie...
  • Baden-Baden - Die Eberhard-Schöck-Stiftung und die Schöck Bauteile GmbH haben in feierlichem Rahmen den Schöck Bau-Innovationspreis in Ulm verliehen. Jedes Jahr werden drei Hochschulabsolventen für herausragende Abschlussarbeiten beim Branchenforum von Schöck prämiert. Die Preisträger kommen in 2018 von den Hochschulen in Dresden...
  • Baden-Baden - "Im Sommer müssen sie langen, heißen Trockenperioden widerstehen und im Winter die Kälte oder den Starkregen. Nicht jeder mitteleuropäische Baum ist für diese Spannbreite auf Dauer resistent genug", erklärte Baden-Badens Oberbürgermeisterin Margret Mergen. Deshalb stammen die Bäume aus allen Kontinenten, ausgesucht...