Festumzug - 33 Jahre Plittersdorfer Narrenclub

Der Plittersdorfer Narrenclub feiert sein 3x11-jähriges Jubiläum. Zum großen Festumzug waren dreißig befreundete Gruppen und Vereine gekommen, um dem närrischen Geburtstagskind ihre Referenz zu erweisen. Bei sonnigem Sommerwetter schlängelte sich der Zug durchs Dorf. Der noch junge Verein ist fest in der Ortsgemeinschaft verwurzelt.

Geschichte:
Nachdem sich Plittersdorf in den 50er und 60er Jahren zu den Hochburgen des Faschings zählen durfte, kam in den 70er Jahren der Einbruch. Diesen fing der heutige Ortsvorsteher und ehemalige Fußballclubvorstand Gerhard Schwarz mit einigen Personen des Musik-, Gesang- und Turnvereins auf und stellte eine Faschingssitzung auf die Beine.

Am 12. Februar 77 zogen Gerhard Schwarz, Karl Oberle, Artur Bergmaier, Dieter Köppel und Heinz Groß als Fünferrat in den brechendvollen Ankersaal ein. Die Ortsbevölkerung nahm diese Art Fasching zu feiern an, und schon war die Geburt des Narren- Clubs mehr als gelungen. Nachdem man im Jahr 1980 eine Kinder- und Jugendsitzung durchzog, sah man den Zeitpunkt gekommen, das jüngste Plittersdorfer Vereinskind zur Taufe zu heben. Man gab ihm den Namen "Plittersdorfer Narrenclub 77 e.V.". Text: PNC

Zufällige Videos

Neueste Meldungen

  • Baden-Baden - IHK-Präsident Wolfgang Grenke würdigte das Engagement der Geehrten: „Ihr ehrenamtliches Wirken wird in der Öffentlichkeit häufig gar nicht so recht wahrgenommen und ist fast nur Insidern bekannt. Aber hier und heute wollen wir Ihre Leistungen öffentlich würdigen und Ihnen die Anerkennung der Wirtschaft und der IHK...
  • Baden-Baden - Die Stadtwerke als Betreiber der Merkur-Bergbahn werden auch in diesem Jahr eine beliebte Tradition fortsetzen. Am Karsamstag, 15. April, sind alle Kinder aus Baden-Baden und der Umgebung zum Eiersuchen auf den Merkurgipfel eingeladen. Jeweils stündlich zwischen 11 und 15 Uhr sorgen Osterhasen dafür, dass alle...
  • Baden-Baden - An drei Samstagen, beginnend am 21. Januar - Beginn um 10 Uhr, haben Interessenten im Jahr 2017 Gelegenheit, den Hochschulstandort Baden-Baden ausgiebig kennenzulernen. In elf Vertiefungsrichtungen wird dort ein B. A.-Studium (Bachelor of Arts) angeboten. Dabei setzen die Studenten je nach Neigung ihren inhaltlichen...
  • Baden-Baden - Bei anhaltender Trockenheit steigt der Bedarf, Gärten, Felder und Rasenflächen zu bewässern. Als praktische und bequeme Möglichkeit für Bachanrainer scheint sich dazu die Wasserentnahme aus dem Bach anzubieten. Wie nun die städtische Umwelt- und Gewerbeaufsicht mitteilt, gibt es mit dem neuen Landeswassergesetz...